Die drei !!! – Das Buch zum Film

ISBN: ‎ 978-3440164310; Hardcover: 12,99 €; E-Book: 8,99 €; Erscheinungstermin: 14.06.2019; 208 Seiten.

Wart ihr im Kino, als der Film erschienen ist? Also ich war drin! Als drei !!! Fan der ersten Generation musste ich das unbedingt. Ich war zusammen mit meiner Schwester drin und der Film hat uns super gefallen. Jetzt habe ich mich an das Buch zum Film gewagt. Es ist im KOSMOS Verlag erschienen und Sina Flamming hat es basierend auf das Drehbuch von Sina Flammang und Doris Laske geschrieben. Danke für das Rezensions-Exemplar.

Mein Fazit:

Ein superschöner Film mit ganz viel Liebe, Witz und Charme. Und natürlich ist das Buch zum Film genauso gut. Mir gefällt es richtig gut, dass das Buch wirklich an den Film angelegt ist. Die schönen bunten Filmfotos passend zur Szene an der richtigen Stelle abgebildet sind. Das Konzept gefällt mir auf jeden Fall richtig gut und toll, die Mädels wieder zu begleiten. Das Buch ist wirklich spannend und ich kann es jedem Krimi Fan ans Herz legen – auch wenn es etwas anders ist, als in den normalen Büchern. Ich vergebe für den Film und das Buch zum Film 5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Der Film war super und auch das Buch dazu hat mir richtig gut gefallen. Es ist jetzt etwa 2 Jahre her, dass ich den Film gesehen habe, so ist die Erinnerung nicht mehr ganz so frisch, aber trotzdem hatte ich beim Lesen ganz schnell die Bilder wieder im Kopf. Der lockere & detaillierte Schreibstil gefällt mir sehr gut & die Schrift hat eine angenehme Größe. Der Fall ist super spannend und ich habe die drei wieder unglaublich gerne begleitet. Mir gefällt es auch richtig gut, dass die 37 Filmfotos passend an der richtigen Stelle zu sehen sind (wobei ich da natürlich auch gerne mehr hätte geben dürfen). Der Sonderband ist von der Charakterbeschreibung leider nicht ganz so gut wie in den „normalen“ Büchern. Man merkt hier auf jeden Fall, dass es ein anderer Stil ist. Zudem sind die Bücher auch eher auf die ersten Bände ausgelegt, denn Kim ist noch mit Michi zusammen und Marie wohnt noch alleine mit ihrem Vater im Penthouse mit Pool. Kim hat im Film auch längere Haare. Auch wenn es etwas anders ist, als ich mir alles vorgestellt habe, gefällt mir der Film und auch das Buch zum Film trotzdem sehr gut. Die ist übrigens spannend mit ganz viel Liebe, Charme und Witz und ich bin auf jeden Fall ein Fan und freue mich jetzt schon auf weitere Filme. Hoffen wir mal, dass wir nicht enttäuscht werden ;).

Meine Meinung zum Cover

Mir gefällt das Cover passend zum Film-Cover sehr gut. Es ist schön, dass man die Schauspielerinnen sieht. Auch wenn die Cover so ganz anders ist, wie bei den „normalen Büchern“ gefällt es mir sehr gut. Ein schöner, eigener Stil.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit dem Buch oder dem Film. Eure MermaidKathi

Die drei !!! – Geheimnisvoller Liebestrank (Band 87)

ISBN: 978-3-440-16813-4; Hardcover: 11 €; E-Book: 6,99 €; Erscheinungstermin 13.08.2020; 160 Seiten.

Nächsten Monat kommen zwar schon wieder die Bände 91, 92 und 93 raus, aber ich bin schon echt happy, dass ich sogut hinterherkomme und jetzt alle Bände bis 87 in meinem Regal stehen habe. Band 87 wurde von Ann-Katrin Heger geschrieben und ist – wer hätte das gedacht xD – auch im KOSMOS Verlag erschienen. Vielen Dank für das Rezensions-Exemplar.

Mein Fazit:

Mittelalter-Markt und ein spannender Fall? Natürlich war ich auch wieder bei diesem Band mit dabei und hatte super viel Spaß! Das Mittelalter-Flair hat mir richtig gut gefallen und der Fall mit dem gestohlenen Buch ist ebenfalls genial. Zwischen Liebestrank und Hochzeitsschauspiel gibt es so einige Geheimnisse zu lüften. Es wird gehasst, gestresst und am Ende wird sich ausgesprochen? Und – Oh Wunder: Alle sind ein Herz und eine Seele? Na ja, wir werden sehen, ob die geheimnisvollen Liebestränke wirken. Ich hatte auf jeden Fall unglaublich viel Spaß und der süße Finn ist auch wieder dabei – als kleiner Drache. Unglaublich niedlich… Hach… was für ein schönes Buch. Ich vergebe 5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Mich hat bereits das erste Kapitel überzeugt – toller Schreibstil und so witzig. Dabei ist es noch gar nicht richtig losgegangen. In Schöneburg wird ein Mittelalter Markt gefeiert mit großem Hochzeits-Schauspiel. Mich hat der Mittelalter-Markt Flair sofort gepackt und am liebsten wäre ich auch dort mit herumgelaufen und hätte Mittelalterfladenbrot, über dem Feuer gebacken, probiert. Neben dem tollen Mittelalter Flair hat mir auch der Fall richtig gut gefallen. Und sonst gab es auch so einige Geheimnisse zu lüften. Es war auf jeden Fall wieder emotional, spannend und voller Überraschungen. Natürlich hat die Liebe in dem Band auch einiges zu sagen – Schließlich geht es ja um einen geheimnisvollen Liebestrank. Um genau zu sein geht es gleich um zwei. Einer davon natürlich (wen wundert es… Es ist ja auf dem Cover zu sehen und alle, die bereits einige Bände gelesen haben, wissen, wer auf solchen „Hokuspokus“ steht) … von Marie. Sie und Holger sind natürlich noch zusammen, aber Marie wird immer wieder von Eifersucht heimgesucht und glaubt der Liebestrank kann ihre Probleme lösen ;). Sehr gefreut hat mich in dem Buch der Auftritt von Maries Halbbruder Finn. Er ist einfach unglaublich süß und ihr werdet sicher euren Spaß haben mit dem kleinen Drachen. Ein wirklich schöner Band der drei !!!.

Meine Meinung zum Cover:

Mir gefällt das Cover wieder sehr gut. Diesmal ist Marie im Vordergrund zu sehen mit ihrem Liebestrank. Natürlich wunderschön im Mittelalterlichem Burgfräulein Gewand, das ihr wunderbar steht. Franzi und Kim sind natürlich auch zu sehen. Etwas kleiner und im Hintergrund. Besonders gefällt mir, dass das Cover den Mittelalter Flair eingefangen hat.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Mittelalter Fall der drei !!!. Eure MermaidKathi

Die drei !!! – Rätselhafter Raub (Band 86)

ISBN: 978-3-440-16811-0; Hardcover 11 €; E-Book: 6,99 €; Erscheinungsdatum: 13.08.2020; 160 Seiten.

Zusammen mit den drei vorherigen Bänden durfte auch Band 86 bei mir einziehen. Er wurde geschrieben von Mira Sol und ist wie bereits alle anderen Hardcover Bücher der Reihe beim KOSMOS Verlag erschienen. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.

Mein Fazit:

In Band 86 dreht sich alles um Puppen. Der Fall ist richtig spannend und mal etwas ganz Anderes. Die Idee gefällt mir richtig gut und ich habe spannende neue Sachen erfahren. Stellenweise ist der Fall tatsächlich auch etwas gruselig, aber alles ist wunderbar schön logisch und nach der Erklärung wundert man sich etwas über die Gefühle. Es gibt einige Überraschungen im Puppen-Fall und ich hatte richtig viel Spaß die Mädels zu begleiten. Das ist definitiv einer der spannendsten & interessantesten Fälle. Ich vergebe volle 5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Band 86 ist spannend vom ersten Satz an. Ich hätte nicht gedacht, dass mich das Buch so fesseln kann und ich nochmal so viel Spannendes über Puppen erfahre. Der Schreibstil gefällt mir richtig gut und ich bin nur so über die Seiten geflogen. Obwohl ich schon ziemlich schnell eine Vermutung hatte, wie es ausgeht, gab es doch einige Überraschungen für mich in diesem Band und mir war keine Sekunde langweilig. Stellenweise ist der Fall sogar ein wenig gruselig, aber mit den logischen Erklärungen verfliegt das schnell. Der Fall ist auf jeden Fall richtig gut! In dem Band geht es auch noch ein paar süße Szenen mit Kim und David. Ihr habt ja sicher mitbekommen, dass sie ein Buch zusammenschreiben. Einen Fantasy Krimi. Inzwischen ist das Buch fertig und … (das sollte ich euch besser nicht verraten. Spoiler mag ja niemand ;)). Auf jeden Fall sind sie gerade an der Ideensammlung für eine Fortsetzung. Also auf einige süße Szenen mit Kim und David dürft ihr euch auch freuen. Band 86 ist auf jeden Fall richtig gut geworden.

Meine Meinung zum Cover:

Wie immer gefällt mir das Cover richtig gut. Obwohl das Hauptthema die alten Porzellan-Puppen ist, sieht man keine auf dem Cover. Stattdessen nur eine Holzkiste mit zerbrechlichen, unbekannten Inhalt. Wenn man also nicht den Klappentext liest, ist man ziemlich überrascht, um was es in dem Buch geht. Das gefällt mir übrigens sehr gut ;).

Seid ihr bereit den Puppen-Dieben auf die Spur zu kommen? Ich wünsche euch viel Spaß mit Kim, Franzi und Marie. Eure MermaidKathi

Die drei !!! – Voller Einsatz für die Erde (Band 83)

ISBN: 978-3-440-16808-0-, Hardcover: 11€; E-Book: 3,49€; Erscheinungstermin: 12.03.2020; 160 Seiten.

Ich glaube spätestens jetzt wissen alle, dass ich ein großer Fan der drei !!! – Reihe bin. Und ja, ich habe fast alle Bände & Sonderbücher gelesen (und besitze sogar fast alle) und versuche immer wieder auf den neusten Stand zu kommen. Aktuell (Stand Juni 2021) gibt es 90 Bände der Hauptreihe plus Zahlreiche Sonderbücher. Heute geht es bei mir um den Band 83 der Hauptreihe. Er ist, wie alle anderen Hardcover Büchern der Reihe, im KOSMOS Verlag erschienen. Dieser Band wurde geschrieben von Kirsten Vogel. Das Buch wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Mein Fazit:

Kim, Franzi und Marie, die drei !!!, sind toll! Die drei Freundinnen sind komplett unterschiedlich und ergänzen sich doch alle wunderbar. Ihr Herz sitzt am rechten Fleck und auch in diesem Band stellen sie wieder ihr detektivisches Geschick unter Beweis. Der Wald soll abgeholzt werden – um eine Fabrik zu bauen. Nicht mit den Bewohnern, vorallem der Schüler, in der Stadt. Sie demonstrieren für den Erhalt des Waldes, den Klimaschutz und ihre Zukunft. Kim, Franzi und Marie sind natürlich wieder dabei und kämpfen mit. Umweltschutzer vs. Pharma-Konzern. Plötzlich gibt es einige Vorfälle und die drei !!! ermitteln – natürlich für die Wahrheit und Gerechtigkeit. Und diesmal wird es auch sehr brenzlig und gefährlich. Spannung pur! In Band 83 ist das große Thema Umweltschutz, welches bereits in vorherigen Bändern auftaucht (z.B. auch hingewiesen wird. Stichpunkt „Das Bienengeheimis“). Leider kommt Maries Stiefschwester Lina nicht vor, die bereits in vorherigen Bänden sich stark für das Tierwohl ausspricht. Zu ihrem Charakter passend müsste sie ebenfalls auf der Demonstration sein. Auf jeden Fall freue mich sehr, dass das Thema nun ganz groß in dem Band vorkommt und Kim zu dem Thema einen coolen Zeitungsartikel schreibt. Band 83 der Reihe bekommt von mit 4,5 von 5 Sternen.

Meine Meinung zum Buch

In Band 83 geht alles um den Wald und den Klimaschutz. Ich finde es sehr gut, dass das Buch ein so wichtiges und aktuelles Thema aufgreift. Eine Fridays for Future Demonstration, die sich außerdem zum Erhalt des Waldes einsetzt kommt vor – und ziert sogar das Cover. Das Buch fängt bereits mit dem gestalten der Plakate an. „Advent, Advent, die Erde brennt“, „No Planet B“ und „Kurzstreckenflüge nur für Insekten“ steht auf den Plakaten von Franzi, Marie und Kim. Zudem ermuntert das Buch bei den wichtigen Demonstrationen dabei zu sein – solange man keine Klausur schreibt. Das Buch ermuntert die Demonstranten dazu keine Klausur zu verpassen (eine wichtige Botschaft). Aber das Buch hat natürlich deutlich mehr zu bieten. Einige Tipps, um was für die Umwelt zu tun, versteckt sich in der Geschichte. Und natürlich gibt es auch einen Fall für die drei Mädels. Giftköder im Wald, beschädigte Rodungsfahrzeuge und ein verletztes Rehkitz. Das ist mehr als ein Zufall. Aber welche Umweltaktivisten gehen so weit, dass sie Tiere verletzen um den Wald zu retten? Es wird auf Hochtouren ermittelt und es wird richtig gefährlich! Der Fall hat es in sich. Der Schreibstil ist wieder mal genial und man fliegt nur so über die Seiten und es macht wahnsinnig viel Spaß die drei !!! zu begleiten.

Jetzt noch ein paar Worte zum Design Wechsel. Von Band 81 auf Band 82 wechselte man das Design. Es gibt ein neues Format für die Bücher und zu Beginn war ich doch sehr skeptisch. Aber der Illustrationen Stil der Cover bleibt und mir gefallen die neuen Bücher inzwischen ganz gut. Jedoch ist der Hardcover-Einband nicht mehr so dick und stabil wie bei den vorherigen Bänden. Sie sind eher ziemlich dünn und etwas nah am Taschenbuch dran. Gut beweglich aber doch fester. Daran muss ich mich noch gewöhnen. Die Einträge in Kims geheime Tagebuch stören mich auch noch. Die ersten paar Sätze (Kims Aufforderung nicht in ihrem geheimen Tagebuch zu lesen) wurden immer hervorgehoben. Das fehlt im neuen Design (aber es wurde wohl schon bemängelt, denn ab Band 85 sind sie wieder hervorgehoben. Danke Kosmos Verlag!). 

Ich finde es toll, dass über die Buchreihe „Die drei !!!“ wichtige und aktuelle Themen angesprochen werden. Dies regen Diskussionen und das Nachdenken an und ich hoffe viele reagieren positiv darauf. Band 83 ist auf jeden Fall richtig gut geworden. Voller Einsatz für die Erde gefällt mir richtig gut!

Meine Meinung zum Cover:

Neues Buchdesign – gleicher Illustrationsstil. Ich bin auf jeden Fall begeistert und das Cover zeigt sofort um welches wichtige Thema es in dem Buch geht. Cover gelungen würde ich sagen.

Die drei !!! sind immer lesenswert. Viel Spaß beim Ermitteln mit Kim, Franzi und Marie und bei eurem Einsatz für die Erde wünscht euch eure MermaidKathi

Die drei !!! – Kims Tagebuch

ISBN: 978-3-440-16526-3; Taschenbuch: 12,99€; Ebook: 8,99€; 176 Seiten; Erscheinungstermin: 15.08.2019; Altersempfehlung: ab 10.

Als Fan der drei !!! Reihe habe ich mich sehr gefreut, als Kims Tagebuch von Sina Flammang mit Illustrationen von Hanna Wenzel bei mir einziehen durfte. Vielen lieben Dank an den Kosmos Verlag für das tolle Rezensionsexemplar.

Mein Fazit:

Mir hat der Sonderband der Reihe sehr gut gefallen! Er ist ziemlich anders wie die anderen Bücher der Reihe. Zum einem bekommt man nur Kims Sicht zu lesen (mit einer Ausnahme, ist aber schließlich auch ihr Tagebuch) und es ist dementsprechend auch mehr auf Gefühle und Emotionen ausgelegt, was mir sehr gut gefallen hat. Auch spielt die Geschichte über einen unglaublich langen Zeitraum, aber dank des Kalenders in den Klappen mit den wichtigsten Terminen und dem täglichen Datum pro Eintrag total angenehm ist. Zum anderen scheint die Geschichte in einem Paralleluniversum zu spielen, denn Marie ist aktuell Single und Kalle kommt in den Reihen auch nicht vor. Stört aber gar nicht ;). Der Schreibstil ist locker und angenehm und es macht viel Spaß die Einträge mit den echt coolen Illustrationen zu lesen. Der Fall mit Anti-Amor gefällt mir gut und es gibt so einige Überraschungen und es wird auch sehr persönlich. Super Fall! Und auch die „Liebes“-Geschichten sind super geworden und ich habe mich teilweise sehr gut amüsiert. Genre mehr Bände von Kims Tagebuch 😉 Ich vergebe 5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Kims Tagebuch hat mir richtig gut gefallen! Der Schreibstil ist richtig angenehm und man fliegt nur so über die Seiten. Durch die wunderschönen Illustrationen wird der Text auch nochmal unterstrichen und es macht richtig viel Spaß Kims Einträge zu lesen. Vom Stil her ist es durch die Tagebucheinträge natürlich komplett anders als bei den Bänden. Eher ausgelegt auf Gefühle und Emotionen, was mir richtig gut gefällt. Man fühl sich viel mehr mit Kim verbunden. Die Geschichte gefällt mir auch richtig gut, auch wenn sie nicht wirklich zu den Bänden passt (eher ein Parallel-Universum). Marie ist Single, hat aber eine spanende Briefsache am laufen und Kim hat keinen Freund und braucht auch keinen… Das Buch spielt sich über einen längeren Zeitraum ab (14. Februar bis 4. Juni), was aber gar nicht stört. Durch die Datumseinträge im Buch, weiß man immer wo man ist und durch die Kalender in den tollen Buchklappen hat man auch alle wichtigen Termine immer im Blick. Der Fall „Anti-Amor“ gefällt mir übrigens richtig gut! Spannend, mit einigen Überraschungen und Wendungen und ziemlich persönlich. Ihr werdet dann ja sehen. Das Buch ist auf jeden Fall witzig, spannend und voller Liebe(schaos) und lohnt sich auf jeden Fall. Eine kleine Bastelanleitung für ein Origami Herz findet ihr ebenfalls auf den Klappen im Buch. Meiner Meinung nach ist das Buch super gelungen und ich freue mich, dass im Sommer schon der nächste Band kommen wird.

Meine Meinung zum Cover & den Illus:

Ich liebe diese Farbe! Eine tolle Wahl! Das Design wirkt richtig wie ein schönes Tagebuch, beklebt mit Fotos und noch mit ein paar Kleinigkeiten geschmückt. Meiner Meinung nach ist es super gelungen und auch die zahlreichen Illustrationen im Buch sind fantastisch. Ich freue mich schon auf das nächste Tagebuch von Kim.

Viel Spaß mit Kims Tagebuch wünscht euch eure MermaidKathi

Reitinternat Blossom Hill – Stürmischer Start (Band 1) – MermaidKathi’s 100ste Rezension

ISBN: 978-3-440-16356-6; Hardcover: 13,00 €, E-book: 8,99 €; 176 Seiten.

Wow! Das ist schon meine 100ste Rezension! Verrückt und einfach nur soooo cool! Das muss natürlich gefeiert werden! Mit einem ganz Besonderem Bild zu meiner 100sten Rezension. Es gibt ein kleines spanisches Fest ;). Das spanische Fest gibte es auch in dem Buch, welches ich für meine 100stere Rezension für euch ausgewählt habe: Ein sehr spannendes Pferdebuch von Babette Pribbenow aus dem Kosmos Verlag. Vor kurzem konntet ihr es sogar auf meiner Instagramseite gewinnen. Und das Buch hat mir richtig gut gefallen! Aber lest selbst. Hier ist meine Rezension zu Blossom Hill Band 1:

Mein Fazit:

Blossom Hill hat mir richtig gut gefallen! Eine tolle Mischung aus Internat/Schule, Freundschaft, Abenteuer und Pferde. Besonders gut gefällt mir, dass das Wohl der Pferde an der Schule an erster Stelle steht. Die Charaktere, vor allem die beiden ungleichen Mädchen Rosalie und Carmen, sind sehr gut beschrieben und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzen. Zu Beginn bekommt man einen Überblick vom Reitinternat und auch in Carmen und ihre Sichtweise, ansonsten erfährt man die ganze Geschichte aus Rosalies Sicht. Der Schreibstil ist super angenehm und man fliegt nur so über die Seiten. Ich wollte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Auch die Schule hat mich sehr angesprochen. Besonders gut hat mir übrigens die Szene im Chemieunterricht gefallen. Tolle Lehrer gibt es dort und allgemein klingt das Internat wundervoll. Ein genialer Reihenauftakt! Ich empfehle das Buch ab 10 (nicht nur für Pferdeliebhaber) und vergebe volle 5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Hauptsächlich geht es im Buch natürlich um die Freundschaft und das Abenteuer auf ein Internat zu gehen und mit Pferden zusammenzuleben. Die Pferde spielen deshalb natürlich eine große Rolle, aber genauso wichtig ist die Freundschaft und das Zusammenleben im Internat. Also lasst euch nicht abschrecken, wenn ihr mit Pferden nicht so viel anfangen könnt. Das Buch könnte euch trotzdem super gefallen ;). Die Charaktere gefallen mir richtig gut und man kann sich super in sie hineinversetzen. Und das, obwohl Carmen am Anfang echt anstrengend und launisch war. Auf dem Internat ist aber nicht alles Friede, Freude Eierkuchen (wäre sonst ja etwas langweilig. Jede*r hat natürlich seine eigenen Probleme und manchmal geht vielleicht so einiges schief. Langweilig wird es auf jeden Fall nicht ;). In die Arbeit mit den Pferden (Spring- & Dressurreiten, Allgemeiner Umgang und auch Krankheiten/Verletzungen) bekommt man einen kleinen Einblick, was auch für Leute, die sich nicht für Pferde interessant, ganz spannend und nicht zu viel ist. Allgemein ist das Buch spannend geschrieben und so bildreich, dass man sich alles genau vorstellen kann. Zudem konnte ich das Buch fast nicht aus der Hand legen. Die Entwicklung der Freundschaft zwischen Rosalie und Carmen hat mir richtig gut gefallen! Am Ende von Band 1 gibt es übrigens ein Happy End und ein spanisches Fest mit super leckerem Essen! Natürlich hat mich das zu meinem Bild inspiriert. Feiern und lecker Essen ist was Tolles! Ich war übrigens super enttäuscht, dass es am Ende des Buches kein Rezept gab. Das hätte das Ganze noch mal abgerundet. Wirklich schade. Auch wenn das Ende schön war, freue ich mich schon auf weitere Geschichten von Blossom Hill. Mir sind die Charaktere alle ans Herz gewachsen und ich freue mich auf ganz, ganz viele weitere Geschichten!

Meine Meinung zum Cover:

Mir gefällt das Cover richtig gut! Auch wenn es rosa ist. Es wirkt etwas wie ein Manga vom Stil her. Richtig schön. Auch die vielen wunderschönen Details mit dem Schloss und den Pferden ist einfach traumhaft schön. Richtig magisch! Außerdem konnte man bereits ein Blick auf das Cover von Band 2 werfen – sooo schön!

Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß mit Blossom Hill. Ein fantastischer Reihenauftakt! Eure MemaidKathi

Gastrezension von Layla: Die drei !!! – Geheimnis im Spukhotel (Band 81)

Vor einer Weile habe ich dieses tolle Buch von der Autorin Maja von Vogel aus dem Kosmos Verlag als Rezensionsexemplar bekommen. Vielen lieben Dank dafür!

ISBN: 978-3-440-17255-1; Hardcovr 11 €; 160 Seiten.

Kennt ihr schon Bücher von den drei !!! ? Ich habe schon einige der Bücher gelesen und war daher auch sehr gespannt auf diesen Band hier 🤩! Die Bücher könnt ihr übrigens unabhängig voneinander lesen und die Reihe hat sogar ihre eigene Seite! ;).

Inhalt: Kim, Franzi und Marie gehen in einem Spukhotel, wo sie für ein paar Tage übernachten, auf Geisterjagd und kommen den Geheimnissen und der Vergangenheit des Hotels immer näher, denn es spukt!🏚️


Das Cover passt perfekt zur Story und macht Lust darauf, das Buch zu lesen! Der Schreibstil ist sehr fesselnd, wodurch ich das Buch in einem Rutsch (in einem Tag 😂) durchgelesen habe! Es war einfach mega😍!!!
Von Anfang an hat mich dieses Buch gefesselt und ich habe die ganze Zeit mit den drei Detektivinnen Kim, Franzi und Marie mit gefiebert und war so gespannt, was das Spukhotel für Geheimnisse hat 😁😀.


Die Autorin erzählt die Story mit Spannung und Humor, so dass man sich in ein ein paar Situationen schon erschreckt hat, denn einige Momente fand ich schon gruselig, aber genau das fand ich an diesem Buch so unglaublich toll☺️! Gleichzeitig haben mich einige Momente der Story sehr berührt. Dieses Buch steckt voller Geheimnisse, Spannung und Gefühl, was es zu einem wundervollem Buch macht, das man einfach lesen sollte! Ich fand es unglaublich schön!!!👍🏻

Ich vergebe volle 5 Sterne und wünsche euch ganz viel Spaß mit Kim, Franzi und Marie.

Eure Layla.

Sternenschweif Adventskalender – Der Eiszauber

ISBN: 978-3-440-16880-6, Hardcover: 13€; 208 Seiten.

Vor vielen, vielen Jahren habe ich mal mit der Sternenschweif-Reihe von Linda Chapman aus dem Kosmos Verlag angefangen (damals gab es gerade mal 13 Bände oder so xD Inzwischen sind es über 60!). Na ja… seit dem lese ich die neuen Bände und auch die Adventskalender. Inzwischen kenne ich fast alle Bücher und jetzt auch den Adventskalender von 2020, den mit der Kosmos Verlag zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank dafür! Wir ihr ja wahrscheinlich bereits mitbekommen habt, liebe ich Adventskalender, weshalb ich mich besonders darüber gefreut habe!

Mein Fazit:

Mir gefällt der Sternenschweif Adventskalender sehr gut! Das Buch ist wunderschön gestaltet und die Geschichte ist wie gewohnt super süß und vermittelt eine wunderbare Botschaft – Die Botschaft von Hoffnung, Freundschaft und Liebe – dem Geist von Weihnachten! Zudem gibt es wieder schöne Besonderheiten. In diesem Jahr geht es um wunderschöne Tier-Eisskulpturen und um die Tiere im Wald, die im extrem harten Winter Schwierigkeiten haben Nahrung zu finden. Natürlich versuchen Laura und Sternenschweif zu helfen! Und dann gibt es da noch ihre diesjährige Advents-Aufgabe… Neben der tollen Geschichte bietet der Adventskalender außerdem 24 Rätsel, Spiele, Bastelideen und Rezepte. Diese machen den Adventskalender immer zu etwas besonderem! Mir gefällt er richtig, richtig gut und ich vergebe volle 5 Sterne!

Meine Meinung zum Buch:

Der Sternenschweif Adventskalender ist immer etwas Besonderes. Ich liebe die magischen Abendteuer von Laura und Sternenschweif. Alle Bücher zeigen immer die wichtigen Dinge im Leben: Familie, Freundschaft und Hilfsbereitschaft. Auch in dem diesjährigen Adventskalender ist das nicht anders. Laura verbringt in der Adventszeit Zeit mit ihrer Familie, ihren Freundinnen und ihrem Pony/Einhorn Sternenschweif. Sie basteln zusammen, backen, spielen oder reiten aus. Oder machen einen Ausflug. Außerdem helfen die beiden auch in diesem Buch, wo sie nur können. Mir gefällt es richtig gut, dass wieder einmal die wichtigen Botschaften in dem Buch vorkommt, vorallem aber auch der wahre Geist der Weihnachten! Auf jeden Fall ist die Geschichte wunderschön und es lohnt auf jeden Fall sie zu lesen. Aber das ist noch nicht alles, was der Adventskalender bietet. Neben den wunderschönen, bunten Bildern gibt es noch coole Rätsel, Ausmalbilder, Bastelanleitungen und Rezepte. Besonders haben es mir immer die Bastelanleitungen und die Rezepte angetan. Meine Highlights dieses Jahr: Süße Engelchen (basteln) und Heißer Zitrusdrink (Rezept). Als zusätzliches Geschenk bietet das Buch dieses Jahr übrigens „zauberhafte Sticker“ an. Also ich liebe einfach das Rund-Um-Paket, welches der Sternenschweif Adventskalender bietet! Toll!

Meine Meinung zum Cover & den Illustrationen:

Mir gefällt das Cover dieses Jahr sehr gut. Man sieht die wunderschöne Einhorn Eisskulptur und auch Sternenschweif gegenüber in der selben Pose. Zusammen natürlich mit Laura. Es sieht fast so aus, als ob sie tanzen. Auch allgemein sind die ganzen Bilder im Buch superschön gestaltet. Mir gefallen die Illustrationen richtig gut!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit dem supersüßen, magischen Sternenschweif Adventskalender. Eine wunderschöne Vorweihnachtszeit wünscht euch eure MermaidKathi

Lesemonat Oktober 2020 von MermaidKathi

Mit meinem Lesemonat Oktober bin ich super zufrieden. Ich habe einige Bücher von meinem Sub abbauen können und habe es geschafft die Alea Bücher zu rereaden. Insgesamt waren es 31 Bücher, die ich im Oktober gelesen/gehört habe! Mega! Davon waren auch nur 5 Bücher Rezi Exemplare. Es waren übrigens insgesamt 9.157 Seiten.

Das sind im Schnitt 297 Seiten pro Buch und pro Tag. Davon habe ich übrigens einige Bücher (teilweise) als Hörbuch gehört. Es waren sogar auch 3 Ebooks aus der Online Bib dabei (und ihr wisst ja wie ungern ich Ebooks lese xD).

So, jetzt folgt wieder die schwerste Einteilung… Wobei es recht klar ist diesen Monat. Ein Buch hat alles übertroffen und so sehr ich die anderen Bücher auch liebe und die Cover alle so schön waren kann es nur einen klaren Sieger geben…xD (Wobei fast alle Bücher diesen Monat 5 Sterne von mir bekommen haben!)

Mein Monatshighlight: Alea Aquarus – Der Fluss des Vergessens (Band 6)

Mein Flob: Dirty sexy player (mit 3,5 Sternen)

Lieblings-Story-Idee: Alea Aquarius (, Duftapotheke-Reihe, Zimt & Glück-Reihe, Prinzessin undercover)

Bestes Cover: Alea Aquarius, (Duftapotheke, Glücksbäckerei)

So, und folgende Bücher habe ich im Oktober gelesen:

  1. Alea Aquarius – Der Ruf des Wassers (Band1) von Tanya Stewner aus dem Oetinger Verlag – 5 Sterne (Rezi zu Band 1-5)
  2. Alea Aquarius – Die Farben des Meeres (Band 2) von Tanya Stewner aus dem Oetinger Verlag – 5 Sterne
  3. Alea Aquarius – Das Geheimnis der Ozeane (Band 3) von Tanya Stewner aus dem Oetinger Verlag – 5 Sterne
  4. Alea Aquarius – Die Macht der Gezeiten (Band 4) von Tanya Stewner aus dem Oetinger Verlag – 5 Sterne
  5. Alea Aquarius – Die Botschaft des Regens (Band 5) von Tanya Stewner aus dem Oetinger Verlag – 5 Sterne
  6. Alea Aquarius – Der Fluss des Vergessens (Band 6) von Tanya Stewner aus dem Oetinger Verlag – 5 Sterne – Lieblingsbuch – (Rezi gibt’s hier)
  7. Miep und Moppe – Wohngemeinschaft mit Kaninchen (Band 2) von Stine Oliver im Selbstverlag – 5 Sterne (Rezi gibt’s hier)
  8. Dirty sexy player – Du wirst mir gehören! (Band 1) von Laurelin Paige aus dem Mira Taschenbuchverlag – 3,5 Sterne (Rezi gibt’s hier)
  9. Schüttel den Apfelbaum – Ein Mitmachbuch von Nico Sternbaum aus dem Bassermann-Verlag – 5 Sterne (Rezi gibt’s hier)
  10. Schaukel das Schaf – Ein Mitmachbuch von Nico Sternbaum aus dem Bassermann-Verlag – 5 Sterne (Rezi folgt)
  11. Zimt & Weg – Die vertauschten Welten der Victoria King (Band 1) von Dagmar Bach aus den Fischer Verlagen – 5 Sterne
  12. Zimt & zurück – Die vertauschten Welten der Victoria King (Band 2) von Dagmar Bach aus den Fischer Verlagen – 5 Sterne
  13. Zimt & ewig – Die vertauschten Welten der Victoria King (Band 3) von Dagmar Bach aus den Fischer Verlagen – 5 Sterne
  14. Zimt & verwünscht – Die vertauschten Welten der Victoria King (Band 4) von Dagmar Bach aus den Fischer Verlagen – 5 Sterne
  15. Glück & los – Lina und die Sache mit den Wünschen (Band 1) von Dagmar Bach aus den Fischer Verlagen – 5 Sterne
  16. Glück & wieder – Lina und die Sache mit den Wünschen (Band 2) von Dagmar Bach aus den Fischer Verlagen – 5 Sterne
  17. Die Glücksbäckerei – Das magische Fest (Band 7) von Kathryn Littlewood aus den Fischer Verlagen – 5 Sterne
  18. Die Glücksbäckerei – Die magische Schule (Band 8) von Kathryn Littlewood aus den Fischer Verlagen – 5 Sterne
  19. Sinking Ships (Band 2) von Tami Fischer aus dem Knaurr Verlag – 5 Sterne
  20. Die Duftapotheke – Ein Geheimnis liegt in der Luft (Band 1) von Anna Ruhe aus dem Arena Verlag – 5 Sterne
  21. Die Duftapotheke – Das Rätsel der schwarzen Blume (Band 2) von Anna Ruhe aus dem Arena Verlag – 5 Sterne
  22. Die Duftapotheke – Das falsche Spiel der Meisterin (Band 3) von Anna Ruhe aus dem Arena Verlag – 5 Sterne
  23. Die Duftapotheke – Das Turnier der tausend Talente (Band 4) von Anna Ruhe aus dem Arena Verlag – 5 Sterne
  24. Die drei !!! – Gefährliches Spiel (Band 70) aus dem Kosmos-Verlag – 5 Sterne
  25. Conni-Erzählbände 32: Conni und die Nacht im Museum von Julia Boehme aus dem Carlsen Verlag – 4,5 Sterne
  26. Conni – Erzählbände 34: Conni und die Ponys im Schnee von Julia Boehme aus dem Carlsen Verlag – 5 Sterne
  27. Conni & Co Band 15 – Conni, das Traumzimmer und andere Baustellen von Karoline Sander aus dem Carlsen Verlag – 5 Sterne
  28. Conni & Co Band 16 – Conni, Philip und das Katzenteam von Dagmar Hoßfeld aus dem Carlsen Verlag – 5 Sterne
  29. Conni 15 – Meine Freundinnen, der Rockstar und ich (Band 5) von Dagmar Hoßfeld aus dem Carlsen Verlag – 5 Sterne
  30. Warrior Cats – Short Adventure – Blattsees Wunsch von Erin Hunter aus dem Belz & Gelberg Verlag – 5 Sterne
  31. Prinzessin undercover – Entscheidungen (Band 3) von Connie Glynn aus den Fischer Verlagen – 5 Sterne

Sooo… das war mein langer Lesemonat. Wie viele Bücher habt ihr beendet und welche von denen mögt ihr auch?

Ich freue mich schon auf mein Lesemonat im November. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Eure MermaidKathi

Moonlight Wolves – Das Geheimnis der Schattenwölfe (Band 1)

Hi ihr Bücherfreunde 💕,

Moonlight Wolves von Charly Art ist auf jeden Fall ein Muss für alle Wolfsfans, aber für die Anderen nur mittel gut. 

Inhalt

Der Wolfswelpe Tamani muss sich mit seinen Geschwistern und den Welpen der anderen Rudeln auf den gefährlichen Weg zu dem Wächtergebirge machen. Dort lernen alle Jungwölfe, wie man richtig kämpft und vieles mehr um ein vollwertiges Rudelmitglied sein zu können. Doch dies ist alles andere als leicht. Zu dem wird das Wächtergebirge des Öfteren von Schattenwölfen, den es vor allem um das Töten geht angegriffen. Denn die Schattenwölfe wollen die gesamte Macht über die Wächter an sich reißen. Doch dies wollen Tamani und seine Freunde auf keinen Fall zulassen. Werden sie es schaffen?

Fakten

Moonlight Wolves – Das Geheimnis der Schattenwölfe von Charly Art ist aus dem Kosmos Verlag. Das Buch hat 352 Seiten und kostet 14,99€. Es ist ein Hardcover. 

Meine Meinung

Mir hat das Buch recht gut gefallen, aber es war nicht überragend. In die Charaktere konnte ich mich gut hineinversetzen und sie waren mir von Anfang an sympathisch. Problematisch finde ich, dass es so viele Namen gibt, die mich sehr schnell verwirrten, aber zum Glück gab es auf der ersten Seite eine Übersicht mit allen Moonlight Wolves, die für die Geschichte wichtig sind. Man erfährt beim Lesen viel über die Wölfe und deren Rudel ohne, dass es langweilig wird. Allerdings finde ich, dass sich das Buch gar nicht flüssig lesen ließ. Ich war nicht sehr gefesselt und habe anfangs meistens nur ein Kapitel am Stück gelesen. Zum Ende wurde es aber auf jeden Fall besser und fesselnder.  Allerdings ist das Buch für ein Debüt und dann auch noch von so einem jungen Autor gut gelungen. In vielen Rezensionen habe ich gelesen, dass sie die Geschichte sehr stark an Warrior Cats erinnert hat. Dabei kann ich leider nicht mitreden, weil ich Warrior Cats nicht gelesen habe 😅. Außerdem würde ich jedem raten, der Wölfe nicht sehr mag dieses Buch nicht zu lesen, weil sonst wird es glaube ich schnell langweilig. Cool finde ich es, dass statt Sekunden das Wort Herzschläge verwendet wurde. 

Cover

Das Cover finde ich, ist der Illustratorin sehr gut gelungen. Man sieht direkt, worum es in dem Buch geht. Außerdem besteht das Cover eigentlich nur aus Farben, die sehr gut miteinander harmonieren. Ein bisschen doof finde ich, dass Moonlight Wolves auf dem Buchrücken nicht in dem gleichem Rot geschrieben ist, wie Moonlight Wolves auf dem Cover. Aber wollen wir mal nicht so pingelig sein.

Fazit

Das Buch ist gut gelungen, aber für mich, als einem, wo nicht das Lieblingstier ein Wolf ist war es nicht so toll. Aber wenn man Wölfe liebt, würde ich das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen. Ich würde, weil es auch viel um Tod geht, das Buch ab circa 13 Jahren empfehlen. 

Deshalb gebe ich  ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ von fünf Sternen

Viel Spaß in der Welt der Moonlight Wolves wünscht euch

Eure Natalie 🌝