Die drei !!! – Der Fluch der Fee (Band 89)

ISBN: 978-3-440-17075-5; Hardcover 11 €: E-book: 6,99 €; Erscheinungstermin: 11.03.2021; 160 Seiten.

Zusammen mit den Bänden 88 und 90 durfte auch Band 89 bei mir einziehen. Er wurde geschrieben von Ann-Katrin Heger und ist wie bereits alle anderen Hardcover Bücher der Reihe beim KOSMOS Verlag erschienen. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.

Mein Fazit:

Der Fluch der Fee hat mir besonders gut gefallen. Einer der spannendsten Fälle der Reihe! Stellenweise hatte ich richtig Gänsehaut und habe mit Kim, Franzi und Marie richtig mitfühlen können. Trotz logischen Denkens hat die Atmosphäre einen richtig mitnehmen können und so einige Zweifel geweckt. Neben der gruseligen, mystischen Atmosphäre hat mir der Camping-Ausflug mit den Mädels richtig viel Spaß gemacht und das ein oder andere musste ich richtig schmunzeln. Die bekannten und neuen Charaktere haben mir sehr gut gefallen und ich kann euch Band 89 nur ans Herz legen. Er ist super gelungen! Ich vergebe volle 5 Sterne. Nur… Wo ist das Möhren-Rosmarin-Kuchen Rezept am Ende geblieben…?

Meine Meinung zum Buch:

Band 89 ist auf jeden Fall einer der spannensten und mystischsten Fälle der drei !!! – auch wenn er absolut logisch ist.  Aber ja gut, das Cover und der Titel hätten mich bereits darauf hinweisen können, dass mich das Buch so fesseln kann – hat es aber nicht. Der Schreibstil gefällt mir richtig gut und ich bin nur so über die Seiten geflogen. Obwohl ich schon ziemlich schnell eine Vermutung hatte, warum, konnte ich lange nicht sagen, wer dahintersteckt. Und ich muss gestehen, dass ich überrascht war, als ich die Auflösung gelesen habe. Selten stehe ich so lange auf dem Schlauch bei einem Fall der drei !!!.  In diesem spannenden Band mir war keine Sekunde langweilig. Stellenweise ist er sogar wenig gruselig und ich hatte Gänsehaut beim Lesen. Die Atmosphäre war auch richtig genial! Der Campingausflug hat mir auch richtig gut gefallen und es gab so einige Szenen, bei denen ich schmunzeln musste. Vor allem mit dem Möhren-Rosmarin Kuchen… by the way… Warum steht das Rezept nicht hinten im Buch?! Der Fluch der Fee ist auf jeden Fall richtig gut geworden und zählt zu den liebsten Fällen meiner Lieblingsdetektivinnen.

Meine Meinung zum Cover:

Dieses Cover gefällt mir richtig gut! Auch wenn die Fee nicht zu sehen ist, fängt das Cover die Atmosphäre richtig gut ein. Es wirkt etwas düster & mystisch. Da bekommt man gleich wieder eine Gänsehaut…

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Fluch der Fee. Eure MermaidKathi

Glück & selig – Lina und die Sache mit den Wünschen (Band 3)

ISBN: 978-3-7373-4150-9; Hardcover 17 €; Ebook: 14,99 €; Hörbuch-Download: 14,95€; Erscheinungsdatum: 30.06.2021; 416 Seiten; Altersempfehlung ab 12 Jahren.

Vielleicht habt ihr ja mitbekommen, dass ich total vernarrt in die Zimt-Reihe von Dagmar Bach bin. Dort hat auch Lina bereits einen Auftritt. Mit der Glück-Trilogie hat sie dann ihre eigene Reihe bekommen und ich finde sie absolut genial! Ich mag Lina total gerne. Die Bücher von Dagmar Bach gehören definitiv zu meinen Highlights & All-Time Lieblingen. Die Bücher sollte man natürlich in der richtigen Reihenfolge lesen. Aber ich kann euch sagen, dass Band 1 und 2 sich sowas von lohnen! Ihr solltet auch unbedingt die Zimt Reihe lesen (am besten vorher). Auf jeden Fall habe ich natürlich auf den Abschluss der Glück Trilogie hingefiebert und ich habe mich mega gefreut, als ich Band 3 der Glück Reihe als Rezensionsexemplar vom Fischer Verlag bekommen habe. Vielen Dank.

Mein Fazit:

Aww! Was für ein wunderschöner, rundum gelungener Abschluss! Ich verlasse die Reihe mit einem lachenden und einem weinenden Auge, wie man so schön sagt. Mir sind Lina und ihre Patchwork Familie richtig ans Herz gewachsen. Es macht sooo viel Spaß Lina bei ihren feeigen Aufgaben zu begleiten. Denn ihre Feenkräfte sind inzwischen richtig gut. Wenn da nur nicht Senta wäre, die ihre eigenen Kräfte nur für böse Wünsche einsetzt. Und wäre das nicht schlimm genug… Auch in Sachen Liebe könnte es besser laufen. Sie und Arthur sind jetzt zwar offiziell ein Paar, aber ihre Eltern stellen absurde Regel auf, sodass es mit der romantischen Zweisamkeit so gut wie unmöglich ist. Da ich bereits Band 1 und 2 verschlungen habe und die beiden Bücher absolut genial waren, hatte ich natürlich hohe Ansprüche an Band 3 und wurde nicht enttäuscht. Ein geniales, magisches Finale und ich bin wunschlos glücklich. Ein magisches Lesevergnügen wartet auf euch mit viel Witz & Spannung. Ich vergebe volle 5 Sterne für Band 3 (und natürlich für die gesamte Reihe!).

Meine Meinung zum Buch:

Ich liebe die Glück Reihe! Kleine Vorwarnung: Man muss die Reihe unbedingt in chronologischer Reihenfolge lesen. Sonst wird es schwierig sich reinzufinden, da die Reihe aufeinander aufbaut. Die Bücher sind aber absolut spannend und lesenswert und mir gefallen die Charaktere richtig gut. Wie Band 1 und 2 ist auch Band 3 in der Ich-Perspektive von Lina geschrieben. Auch wenn es schon eine Weile her ist, dass ich Band 1 und 2 gelesen hatte, konnte ich mich wieder wunderbar in die Geschichte reinfinden. Lina ist so wunderbar authentisch. Liebenswert, lustig, hat ein gutes Herz und möchte es immer gerne allen Recht machen. Außerdem ist sie ein wenig tollpatschig. Auf jeden Fall habe ich sie sofort ins Herz geschlossen. Und ich habe mich dank der wunderbaren Gedankengänge und den Einblick in ihre Gefühlswelt wunderbar in sie hineinversetzen können. Auch bei ihren Freunden und ihrer Patchwork Familie habe ich mich super wohl gefühlt (inzwischen mag ich sogar die schrecklichen Großeltern teilweise ganz gerne xD). Ganz allgemein kann ich also sagen, dass ich mich absolut wohlgefühlt habe zwischen den Buchdeckeln und ich habe die Zeit in Linas Welt sehr genossen. Die Geschichte mit der „Bösen Fee“ bringt einige Spannung in das Buch. Und auch humor-mäßig hat die Story viel zu bieten. Es ist einfach ein perfekter Mix aus Herz, Witz, Romantik, Magie und Spannung. Alle Fragen wurden geklärt und der Abschluss ist wunderbar rund. Ich kann euch die Reihe wirklich nur ans Herz legen. Am Ende des Buches gibt es übrigens auch eine tolle Ankündigung. Die Zimt-Reihe geht in eine neue Staffel und ich bin schon sehr gespannt wieder etwas mehr über Vicky zu lesen und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch Lina wiederauftauchen wird. Fantastische Neuigkeiten!

Meine Meinung zum Cover:

Mir gefällt das Cover richtig gut! Die Lila Farbe ist superschön und der Buchumschlag mit Löchern bietet Einblick in das hübsche Goldene Buch. Die Cover sehen sich super ähnlich, sodass man sofort erkennt, dass sie zusammen gehören. Gefällt mir richtig gut!

Ich wünsche euch, dass all eure guten Herzenswünsche in Erfüllung gehen – auch ganz ohne Feenmagie. Viel Spaß mit Lina. Eure MermaidKathi

Der Spiegelwächter – Die Saga von Eldrid (Band 1) (als ungekürztes Hörbuch)

Das Buch von Annina Safran ist mir bereits im Dezember aufgefallen und ich habe mich sehr gefreut, als mir die liebe Amy Periwinkle Bell empfohlen hat es als Hörbuch zu hören. Die Autorin hat mir sogleich ein Hörbuch Download zur Verfügung gestellt, vielen lieben Dank!

ISBN-13: 978-3-7407-4667-4; Print: 10,99€; E-book: 3,99, Hörbuch: ca. 14 € (auf Spotyfi verfügbar); 292 Seiten.

Mein Fazit:

Das (Hör)Buch hat mir gut gefallen. Die Spiegelwelt Eldrid ist sehr faszinierend. Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen und es ist super, dass das Buch aus unterschiedlichen Sichten geschrieben ist. Hauptsächlich jedoch aus der Sicht von Ludmilla. Besonders gut hat mir gefallen, dass sie nicht so eine liebe, perfekte Hauptfigur ist, sondern ziemlich störrisch und frech. Das ist nicht nur sehr unterhaltsam, sondern macht die ganze Reise gleich viel interessanter.  Die Geschichte ist schön beschrieben und man kann sich die Welt sehr gut vorstellen. Jedoch hat mir so ein Wow Effekt in Band 1 gefehlt und so richtig fesseln konnte mich die Autorin in Band 1 leider nicht ganz. Trotzdem lohnt sich die Geschichte und ich werde auf jeden Fall die weiteren Bände lesen. Die Hörbuch Stimme ist übrigens sehr angenehm! Ich vergebe für den ersten Band 4 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Mir hat das Buch ganz gut gefallen, nur leider richtig fesseln konnte es mich nicht. Es war sehr angenehm der Hörbuchleserin zu folgen und somit den schönen Schreibstil. Besonders gut hat es mir gefallen, dass man als Leser bzw. Hörer die Sicht mehrerer Figuren mitbekommt, hauptsächlich aber die der Hauptperson Ludmilla. Ihr Charakter hat mir zudem sehr gut gefallen. Sie ist sehr frech und aufmüpfig, was sehr erheiternd war und das ganze nochmal aufgelockert hat. Allgemein ist die Geschichte ja doch etwas düster, was man dadurch nicht wirklich wahrnimmt.

Es kommen in der Spiegelwelt Eldrid viele fasziniernde Charaktere vor und es ist super intersannt mehr über die Welt zu erfahren. Die Personen haben jedoch alle ungewöhnliche Namen. Da war ich teilweise nicht sicher, ob ich jetzt die richtige Figur im Kopf habe. Gegen Ende hat das besser geklappt Die Geschichte ist, obwohl sie mich nicht so richtig fesseln konnte, faszinierend und spannend und ich werde auf jeden Fall weiterlesen. Auch wenn die ganze Geschichte etwas düsteres enthält, war es nicht gruselig, sodass es trotzdem eher angenehm war der Geschichte zu folgen. Das Ende ist sehr offen, sodass man weiterlesen muss, um zu erfahren wie es weitergeht, den es bleiben so einige Fragen offen. Meine Lieblingsfigur ist übrigens die Fee Pixie und ich muss sagen, die Hörbuchsprecherin hat sie und die Geschichte richtig gut umgesetzt! Die Geschichte lohnt sich auf jeden Fall! Auch als Hörbuch ;).

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es schreit förmlich nach Magie und Abenteuer. Zudem passt es perfekt zur Geschichte!

Viel Spaß bei eurer Reise nach Eldrid wünscht euch eure MermaidKathi

Sophie und die Magie – Bio, Deutsch und Zauberei (Band 1)

Zum zweiten Mal bin ich nun bei einer Leserunde von der Lesejury dabei. Und ich habe mich sehr auf das Buch gefreut. Es kling supersüß und magisch – und es ist eine Meerjungfrau auf dem Cover zu sehen. War doch klar, dass ich das haben musste, oder?! xD Noch mehr habe ich mich übrigens gefreut, als ich erfahren habe, dass meine Freundin Leo von @leosuniversum ebenfalls bei der Leserunde mitmacht. Mega! Auf jeden Fall habe ich mich sehr auf das Buch von Katharina Martin aus dem Boje Verlag gefreut!

ISBN: 978-3-414-82569-8, Hardcover: 12€/ Ebook: 9,99€, 208 Seiten.

Mein Fazit:

Das Buch ist richtig schön gemacht! Die Geschichte ist spannend, interessant und magisch. Es lässt sich super lesen und es gibt tolle Zeichnungen. Sophie und ihre neuen Freunde sind eine echt super coole Truppe und es ist sehr schön sie in ihrem Schulalltag zu begleiten. Mein persönliches Highlight ist natürlich Lilia, die Meerjungfrau. Es ist echt witzig, wie sie mit ihrer Badewanne unterwegs ist. Die Freundschaft ist auf jeden Fall super und es wird auch richtig spannend, als sie sich auf die Suche nach einem verschwundenen Einhorn machen… Am Ende gibt es übrigens ein cooles Kreuzworträtsel und ein Rezept für Trinkschokolade zum Verschenken. Und eine Leseprobe zum zweiten Band. Und das Buch hat ein Leseband! Ich liebe Lesebänder… Das Buch ist echt super und ich muss gestehen, dass ich (ja ich weiß, ich lese nie die Beschreibungen was Größe und Dicke angeht xD) mit einem dünneren Buch gerechnet habe. Eher ein Erstlese Buch Format. Es ist aber eher ein Conni & Co Format Buch (also für 5te Klasse) xD. Auf jeden Fall vergebe ich für die magische Geschichte 5 von 5 Sternen. Es ist toll 😀

Meine Meinung zum Buch:

Die Geschichte ist super geworden. Die Idee mit der Schule, wo auch magische Leute dabei sind ist einfach super. Die Stadt Eden klingt toll und magisch und ich mag Sophie sehr gerne. Sie ist genauso begeistert von der Magie wie ich und findet es super mit magischen Kindern zur Schule zu gehen. Zu Beginn ist nicht klar ist wer magisch ist und wer nicht, was alles nochmal etwas interessanter macht. Neben Magie spielen natürlich noch andere Dinge eine Rolle. Natürlich die Freundschaft! Neue Schule, neue Freunde. Und Sophie landet dann auch noch in einer echt coolen Truppe, die zusammen alles schaffen können. Oder nicht? Gemeine Lehrer, nervige Mitschüler und ein verschwundenes Einhorn. Langweilig wird es nie. Das Buch mit dem schönen Schreibstil und den tollen Zeichnungen hat mir auf jeden Fall richtig gut gefallen und ich freue mich auch schon sehr auf Band 2. Das einzige, was mich tatsächlich gestört hat war, dass jedes Kapitel auf der rechten Seite gestartet hat. Somit gab es einige komplett leere Seiten und das hat mich echt gestört. Aber ansonsten ist das ein echt tolles Buch!

Meine Meinung zum Cover:

Mir gefällt das Cover richtig gut. Man hat sofort ein „Schule-Feeling“ und auch gleich das Freundschaft und Team-Feeling. Außerdem kann man sofort erkennen, dass es um Werwölfe und Nixen – also um Magie geht. Das Cover ist richtig schön gemacht und passt perfekt zu dem Buch!

Das Buch ist toll und ich empfehle sie jedem, der Magie und Abenteuer mag! Viel Spaß mit Sophie und ihren Freunden wünscht euch eure MermaidKathi

Mami Fee & ich – Die wunderbare Meerjungfrau (Band 4)

ISBN:
978-3-570-17726-6 , Hardcover: 12€/Ebook: 8,99 €/ Hörbuch: 9,79€, 120 Seiten.

Ich habe mich sehr über das Buch von Sophie Kinsella aus dem cbj Verlag gefreut. Das Cover ist einfach wunderschön und magisch! Außerdem geht es um Meerjungfrauen. Also musste ich das Buch unbedingt haben! (Die Bände lassen sich übrigens unabhängig voneinander lesen.) Vielen lieben Dank an das Bloggerportal vom Randomhouse für das Rezensions-Exemplar 😊.

Mein Fazit:

Das Buch sieht zwar wunderschön aus, aber leider hat mich der Inhalt etwas enttäuscht. Ich habe mit einer schönen magischen Meerjungfrauen-Feengeschichte gerechnet – die gab es auch, aber nur eine ganz kurze. Das Buch besteht nämlich auch 4 Kurzgeschichten. Bei der aber leider nur in einer eine Meerjungfrau mitspielt (bzw. in der vierten kommt ein Meerjungfrauen-Gemälde vor). Also ich kam mir da schon was verarscht vor. Die Bilder sind zwar superschön, der Text groß geschrieben und teilweise bunt gestaltet, aber mir lag der Schreibstil leider nicht ganz. Die Junior Fee erzählt, was geschehen war. Leider bin ich mit dem Text in der Vergangenheitsform nicht richtig warm geworden. Aber die Geschichten waren sehr nett und hatten schöne Botschaften.

Das Buch bekommt 3 bis 3,5 von 5 Sternen von mir.

Meine Meinung:

Das Buch ist superschön gestaltet und für Leseanfänger wegen der großen Schrift & der vielen schönen Bilder gut geeignet. Außerdem gibt es 4 kurze für sich stehende Geschichten, was es für die Leser sehr einfach macht. Der Schreibstil ist schön einfach, aber irgendwie stört mich der Vergangenheits-Erzähl Stil. Die Idee mit der Mami Fee und der Junior Fee finde ich sehr schön. Alle weiblichen Mitglieder der Familie sind Feen, die in der Menschenwelt im Geheimen leben. Mit witzigen Gesten und Zaubersprüchen verwandeln sie sich in Feen. Die Junior-Fee aber noch nicht. Erst in einem bestimmten Alter hat man Kräfte. Die Idee mit dem Magic Smart – ein Zauberstab, der wie ein modernes Feen-Smartphone ist mit Feen-Apps und Spielen (für die Zaubersprüche muss man Zahlencodes eingeben und den Zauberspruch sagen) – finde ich einerseits ganz nett und witzig, andererseits stört mich. Man sollte die Grundschüler nicht noch mehr auf die Geräte fixieren – auch, wenn es gut ist, dass Ella keins hat. Die 4 Geschichten sind übrigens sehr süß und haben alle eine wichtige Botschaft: 1) Meer und Umweltschutz 2) Sich nicht ärgern lassen & Man muss nicht gewinnen, dabei sein und sich Mühe geben ist auch toll & Man soll nicht schummeln 3) Teamwork ist wichtig 4) Klauen bringt nichts, man wird eh geschnappt & Wer Aufmerksam ist bekommt mehr mit und kann tolle Dinge entdecken und anderen helfen. Leider haben nur 2 etwas mit Meerjungfrauen zu tun und ich komme mir etwas verarscht vor, wenn ich mir den Titel und das Cover anschaue.

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover hat mich sofort angesprochen – nicht nur, weil eine Meerjungfrau zu sehen ist, sondern weil es so superschön meerig gestaltet ist, glitzert und einfach magisch aussieht! Es ist auch wirklich Glitzer auf dem Cover drauf und es fühlt sich toll an, wenn man drüber streicht. Auch die vielen bunten Bilder im Buch sehen einfach nur wunderschön aus. Richtig nett gemacht das Buch!

Ich hätte mir mehr Meerjungfrauengeschichten gewünscht, aber sonst ist das Buch ganz nett. Auf jeden Fall perfekt für Leseanfänger geeignet! Viel Spaß mit Mami Fee und Junior Fee Ella wünscht euch MermaidKathi