Die drei !!! – Mysteriöse Schatten in der Schule (Geheimbuch 4)

 Ich bin ein großer Fan der drei !!!, wie ihr sicher bereits schon wisset. Umso mehr habe ich mich gefreut, als der Kosmos-Verlag mir ein Rezensionsexemplar zum 4ten Geheimbuch der Reihe geschickt hat. Mysteriöse Schatten in der Schule spielt zeitlich etwa nach Band 92 (schätzungsweise). Wie immer kann man die Bücher unabhängig voneinander lesen. Das Buch wurde von Kirstin Vogel und Ann-Kathrin Heger geschrieben.

ISBN: 978-3-440-17345-9; Hardcover: 14 €; Erscheinungstermin: 21.02.2022; 192 Seiten

Mein Fazit:

Das neue Geheimbuch der drei !!! gefällt mir richtig, richtig gut! Es ist schön, dass man mit Kim, Franzi & Marie gemeinsam ermitteln und Rätsel lösen kann. Das Schöne ist (für alle Faule): auf der nächsten Seite wird das Rätsel aufgelöst, sodass man es nicht lösen muss. An sich ist das Buch ähnlich aufgebaut wie die anderen Geheimbücher. Die Seiten sind verschlossen und man muss sie öffnen. Darin finden sich die Rätsel oder extra Bilder aus der Umgebung, sodass man das Gefühl hat direkt dabei zu sein. Der Fall lässt sich unabhängig von den anderen lesen und ist im Buch abgeschlossen. Das Buch lässt sich gut und flüssig lesen. Als Extra gibt es eine Tafel/Bilderrahmen mit der Kurrentenschrift und dem Morse-Alphabet. Das Buch führt die Detektivinnen in die Vergangenheit, aber auch in der Gegenwart gibt es einen Fall zu lösen. Es macht auf jeden Fall super viel Spaß! Das spannende Buch mit den coolen Rätseln bekommt von mir volle 5 Sterne!

Meine Meinung zum Buch:

Das vierte Geheimbuch der drei !!! ist wieder gut gelungen. Wie immer begleitet man Kim, Franzi und Marie in ihrem neuen Fall, bekommt Einblicke in ihr ganz normales Alltagsleben und spürt die schöne Dynamik zwischen den dreien. Der Schreibstil ist sehr angenehm und das Buch lässt sich leicht und relativ schnell lesen. Bei den Geheimbüchern sind die Seiten geschlossen und man muss sie vorsichtig öffnen. Das klappt mit einem Lineal oder festem Lesezeichen recht gut. Aber leider nicht immer und dann sehen die Seiten etwas unschön aus. Die Verschlossenen Seiten zeigen Bilder und Rätsel zur Geschichte. So kann man selber miträtseln, was echt cool ist. Auch beim 4ten Geheimbuch gibt es keine Kapitel. Ein wenig hat mich das gestört, aber nach 2 Seiten lesen folgt immer ein Rätsel und der Satz ist beendet, sodass man an diesen Stellen auch gute Pausen einlegen kann. Der Fall in der Schule ist ziemlich cool, weil es um die Vergangenheit geht. Die Schule von Marie ist ziemlich alt. Die Mädels ermitteln und findet dabei ein Tagebuch aus der Vergangenheit (Anfang 20. Jahrhundert). So lösen sie nicht nur einen Fall aus früheren Zeiten, sondern auch aus der Gegenwart. Denn da gehen auch merkwürdige Dinge vor. Sehr cool ist die Tafel mit den Morsezeichen hinten im Buch, sowie mit der Kurrentenschrift. Es ist witzig, wie gut man das mit etwas Übung lesen kann. Sehr schön ist auch, dass man die Rätsel zwischen den Seiten lösen kann, es aber nicht muss. Auf der nächsten Seite lösen die Detektivinnen das Rätsel. Das Geheimbuch ist auf jeden Fall wieder super geworden und es macht Spaß mit den Mädels zusammen zu ermitteln. Ich bin gespannt auf das nächste Buch und empfehle dieses hier weiter.

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover gefällt mir sehr gut! Die Geheimbücher sind alle einheitlich (schwarz mit Farben in der Mitte passend zum Fall), was richtig cool ist. Diesmal sind die drei jedoch aus dem runden Kreis „ausgebrochen“ und im Lichtkegel beim „durch die Türe scheuen“ zu sehen. Mir gefällt das Cover auf jeden Fall sehr gut.  Die Farbe und das Bild sind gut gewählt und der typische Schriftzug gefällt mir auch sehr gut.

Worauf wartet ihr noch? Schnappt euch das Buch, schaltet euren Rätselmodus an und los geht’s! Eure MermaidKathi:  1, 2,3 -Power!

Die drei !!! – Sabotage, Sachertorte und ganz viel Wien (Reiseführer Krimi)

Ich habe mich wirklich sehr gefreut, dass der Kosmos-Verlag wieder neue Reiseführer Krimis der drei !!! im Angebot hat. Die Sonderreihe ist richtig schön! Ihr habt sicher unsere Buchtour zu den Metropolen-Büchern mitbekommen. Es gab auch alle zum Verlosen xD. Diesmal reisen Kim, Franzi und Marie nach New York und Wien. Beide Bücher hat mir der Verlag zugeschickt. Sabotage, Sachertorte und ganz viel Wien wurde geschrieben von Mira Sol. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.

ISBN: 978-3-440-17332-9; Taschenbuch: 10 €; E-Book: 6,99 €; Erscheinungstermin: 21.02.2022; 160 Seiten.

Mein Fazit:

Der Reiseführer Krimi zu Wien hat mir richtig gut gefallen. Das Design ist, wie bei allen Büchern der Sonderreihe, einfach fantastisch. Die frei !!! dürfen Maries Stiefmutter Tessa nach Wien begleiten. Tessas Studienfreundinnen wohnen & arbeiten dort. Eine Mischung aus Botique (fesh) und einem Café (fein) betreiben die beiden. Aber bei den drei !!! ist an Urlaub natürlich wieder nicht zu denken. Ein Basilisk treibt sein Unwesen in den Katakomben & ein Ballkleid sind verschwunden. Ob Kim, Franzi und Marie den Fall rechtzeitig zum großen Ball Tag lösen können? Und sich Wien anschauen können? Nebenbei gibt es tolle Fakten rund um Wien, Infos zu den (bekannten und weniger bekannten) Sehenswürdigkeiten, eine Stadtkarte & ein wienerischer Sprachführer (voller Essen!) im Buch. Super ausgearbeitet & bietet ganz viel Freude. Besonders der an den Naschmarkt angepasste Sprachführer hat mir richtig gut gefallen! Mit dem Design sind die Reisekrimis echte Hingucker! Jedoch gibt es etwas, was mich persönlich sehr stört: Franzi ist Vegetarierin. Trotzdem kauft Marie im Buch 3x Frikadellen (Fleischlaberl) & sie essen diese gemeinsam. Das gleiche später mit Würstel. Es wurde komplett ignoriert, dass Franzi Vegetarierin ist. Darum ein kleiner Sternabzug. Ich vergebe für den Fall: Sabotage, Sachertorte und ganz viel Wien 4,5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Der Wien Reiseführer Krimi hat mir gut gefallen. Wie schon in den anderen sieben Büchern der Reiseführer Krimi Reihe hat mich allein die wunderschöne, liebevolle Gestaltung sofort begeistert. Die Stadtkarte ist jedes Mal super hilfreich um immer im Blick zu haben, wo sich die Mädels gerade befinden (& um sich nicht zu verlaufen).  Da ich schon sehr, sehr lange nicht mehr in Wien war, haben mir besonders die Fakten & Sehenswürdigkeiten gefallen. So habe ich direkt eine schöne Übersicht & Ideen, was ich machen möchte, wenn ich mal wieder in Wien bin. Super, dass die Sehenswürdigkeiten auch direkt auf der Karte markiert sind. Es hat wieder super viel Spaß gemacht die Mädels zu begleiten & Wien kennenzulernen. Eine faszinierende Stadt, die soooo viel zu bieten hat.

Auch hier ist wieder das gewohnte Design mit der Skyline (diesmal von Wien) auf den Seiten unten zu erkennen. Die einzelnen Seiten zieren zudem viele kleinen Skizzen, passend zur Story. Die Kombination aus den verschiedenen Fakten, Sehenswürdigkeiten, Sprachführer & den Design-Elementen macht die Reiseführer-Sonderreihe zu etwas ganz Besonderen. Allein für diese hübschen Details lohnen sich die Reiseführer Krimis! Auch hier gibt es wieder einen Sprachführer. Besonders schön empfinde ich, dass die Vokabeln an die Story angepasst sind. Vieles ist ähnlich, aber es gibt auch viele Unterschiede. Die Mädels sind auf dem Naschmarkt unterwegs und somit zieht den Sprachführer tolle Gemüsenamen & andere Essen, was mir richtig gut gefällt. Sonst kommen weitere Aussprüche aus dem wienerischen vor. Sehr faszinierend wie sehr es sich doch vom Hochdeutsch unterscheidet. Schön ist wieder die Autorinnen-Vorstellung. Mia Sol beschreibt direkt, warum sie Wien so gerne mag. Die Geschichte/der Fall in Wien hat mir wieder richtig gut gefallen. Die drei !!! begleiten Tessa (Maries Stiefmutter). Tessas Studienfreundinnen betreiben ein Café mit Boutique in einem, was ich schon mal sehr cool finde. Dort verschwindet nicht nur ein Ballkleid, sondern es gibt so einige Sabotage-Angriffe auf die Café-Boutique Kreuzung (Fesh & fein). Klar, dass die Mädels ermitteln. Auf jeden Fall wieder spannend & witzig & gutgeschrieben. Hat mir sehr gut gefallen. Das einzige, was mich an dem Buch gestört hat: Es wurde komplett ignoriert, dass Franzi Vegetarierin ist. Einmal holt Marie 3 Frikadellen-Brötchen (Fleischlarbel) & 1x gibst Wüstle für alle. Franzi würde das aber nicht essen. Im Berlin Band haben sie ihr extra nur Pommes oder eine vegane Currywurst besorgt. Das ist wirklich schade, dass es nicht passend umgesetzt wurde. Ansonsten essen die Mädels andere tolle Dinge. Z.B. Sachertorte ;). Bin gespannt wie sie in Wien schmeckt… ;). Das Buch ist wirklich toll & ich empfehle es gerne weiter. Die Reiseführer-Krimis sind wirklich super schön!

Meine Meinung zum Cover:

Mir gefällt das Cover richtig gut! Das dezente grün ist richtig gut getroffen. Außerdem passen Kim, Franzi & Marie wieder super in ihren Reiseoutfits ins Bild und das Cover ist allgemein superschön gestaltet! Ich mag es total gerne, dass die ganzen Reiseführer-Bände in einer Art gehalten sind.

Viel Spaß in Wien mit den drei !!! wünscht euch eure MermaidKathi

Die drei !!! – Unheimliches Meeresleuchten (Band 94)

ISBN: 978-3-440-17353-4; Hardcover: 11 €; E-Book: 6,99 €; Erscheinungstermin: 21.02.2022; 160 Seiten.

Wirklich fantastisch, dass es bereits sooo viele Bände von den drei !!! gibt. Wirklicht toll! Ich muss sagen, dass ich sehr aktuell bin und alle Büche gelesen habe xD. Ich bin eben ein echter DDA Fan ;). Band 94 spielt in den Osterferien und beinhaltet wieder tolle Themen. Band 94 wurde von Jule Ambach geschrieben. Tatsächlich ist es ihr erstes Buch der Hauptreihe. Bisher hat sie „nur“ die Bücherhelden geschrieben und beim Adventskalender und Märchen-Krimi Buch mitgewirkt. Danke lieber Kosmos Verlag für das Rezensionsexemplar.

Mein Fazit:

Der neue Nordsee-Fall hat mir richtig gut gefallen. Kim, Franz und Marie begleiten Kims Mutter an der Nordsee und es ist schön sie ein wenig kennenzulernen – von ihrer neuen Seite. An der Nordseeküste verbringen die Mädels sie Osterferien und der Küstendorf-Flair und das Meerfeeling ist richtig schön. Besonders gut gefällt es mir, dass neben der „wahr werdenden Legenden“ Tourismus vs. Naturschutz in dem Buch eine wichtige Rolle spielen. Es ist spannend die verschiedenen Einblicke zu erhalten, während Kim, Franzi und Marie ermitteln. Die Auflösung hat mir dieses Mal besonders gut gefallen. Außerdem mag ich das Cover sehr gerne. Ich vergebe 5 Sterne.

Meine Meinung zu dem Buch:

Mir gefällt der Fall an der Nordsee richtig gut! Kim, Franzi und Marie begleiten dieses Mal Kims Mutter, die aktuell auf einem sehr entspannten Yoga Trip ist. Ich weiß, das klingt ungewöhnlich. Kims Mutter hat wirklich eine spannende Entwicklung durchlaufen in den letzten Bänden. Sie nimmt die drei Mädels mit zu ihrem Urlaub zu einem kleinen Küstendorf, welches hauptsächlich vom Tourismus lebt. Der Fall ist dieses Mal wieder richtig schön mystisch. Es geht um Legenden aus der Vergangenheit, die jetzt wahr zu werden scheinen. Ein spuckender Leuchtturm, ein verschwundenes Buch, Glockenleuten vom Meer, Warnungen an die Anwohner… In Lütke Strand gibt es einiges zu tun für die Mädels. Tourismus vs. Meeresschutz /Umweltschutz steht hier vor allem im Mittelpunkt, was ich persönlich super spannend finde.  Der Schreibstil ist toll und auch die Atmosphäre im Küstendorf hat mir richtig gut gefallen! Es ist tatsächlich der erste einzelne „normale“ Band, den Jule Ambach geschrieben hat, aber ich bin der Meinung, dass es richtig schön reinpasst. Besonders die Auflösung von allen Vorkommnissen hat mir richtig gut gefallen. Euch wird der Fall sicher gefallen. Der Küsten Flair und das Meerfeeling ist einfach super!

Meine Meinung zum Cover:

Mir gefällt das Cover richtig gut. Das Meerfeeling mit Leuchtturm und Strand kommt richtig gut rüber und ich habe sofort Lust die Mädels zu begleiten. Das Cover passt richtig gut zur Geschichte und ist super gelungen.

Ganz viel Spaß an der Nordsee wünscht euch eure MermaidKathi

Die drei !!!- Abenteuer-küsse (Band 93)

ISBN: 978-3-440-17081-6; Hardcover: 12 €; E-Book: 6,99 €; Erscheinungstermin: 21.02.2022; 176 Seiten.

Zusammen mit dem Band 94 & 95 ist auch gleich Band 93 der drei !!! bei mir eingezogen – Wahnsinn, wie viele Bände es bereits in der Hauptreihe gibt. Ich sehe es schon kommen… bald kommt ein Jubiläumsband 100. Ich freue mich schon! Band 93 ist wieder um ein Liebes-Special-Buch & dieses Mal geht es um Franzi und Blake. Geschrieben hat diesen Band Kari Erlhoff. Danke lieber Kosmos Verlag für das Rezensions-Exemplar.

Mein Fazit:

Band 93 hat mir richtig gut gefallen. Kim, Franzi und Marie machen Urlaub auf einem Märchenhaften Ponyhof (warum Märchen, werdet ihr dann erfahren. Ein wirklich cooles Detail!) neben einem Bergwerk – welches einige Geheimnisse verbirgt. Es wird nicht nur spannend, sondern super gefährlich! – eine der gefährlichsten Fälle der Reihe. Zudem gibt es einen Hauch Vergangenheits-Feeling, einen Club der Wölfe und eine Naturschutzgruppe, die sich um die Fledermäuse sorgt. Wieder super spannend und perfekt zum Mitfiebern – und wie üblich bei einem Liebesspecial – ganz viel Herz und ein Happy End – diesmal für Franzi und Blake. Ich vergebe für die Abenteuer-Küsse 5 Sterne.

Meine Meinung zu dem Buch:

Band 93 ist ein ganz besonderer Fall. In der Reihe der Bänder kommen hin und wieder Bücher mit dem Fokus Liebe (mit einer der drei Mädels) vor. Dieses Mal ist Franzi an der Reihe, die mit Blake zusammen ist. Alle „Liebes-Bände“ haben ja ein besonderes Design (früher waren es Wackelbilder, bei der sich das Liebespaar geküsst hat, und seit dem neuen Design ist es ein Herz-Loch-Cover) und haben immer Liebes-Probleme mit Happy End am Ende zu bieten. Bei Franzi und Blake sieht es Liebestechnisch eigentlich ganz gut aus. Franzi fährt mit Marie und Kim in die Reiterferien (sie hatte die Reise gewonnen) und Blake fährt spontan mit. Worüber Franzi sich sehr freut. Doch seit der ersten Reitstunde herrscht ziemlich dicke Luft zwischen beiden. Franzi ist aufgefallen, dass Blake recht nervös ist und es bereits bei der Hinfahrt versucht zu verbergen. Wenn ihr Blake bereits kennt, wisst ihr, dass er seit einem Reitunfall im Rollstuhl sitzt – es ist als sehr mutig von ihm wieder auf ein Pferd zu steigen. Auf jeden Fall gibt’s dann doch einige Probleme zwischen Blake und Franzi, bis sie sich aussprechen (by the way in eine der gefährlichsten Szenen, die ich je gelesen habe bei der Reihe! – es wird also super spannend!). Aber der Liebesteil ist nur ein kleiner Teil der Geschichte. Natürlich haben die Mädels wieder einen Fall zu lösen. Es geht um ein Bergwerk, welches neben dem (Märchenhaften- ja, das ist wörtlich gemeint. Allein für dieses kleine Detail lohnt sich die Geschichte zu lesen) Reiterhof liegt. Denn dort wird einiges Sabotiert und zusätzlich spuckt es noch. Das Bergwerk wurde vor kurzem erst geöffnet und soll zu einem Museum umgebaut werden – doch natürlich sind verschiedene Menschen aus verschiedenen Gründen dagegen. Besonders gefällt mir an der Stelle der Einsatz einer Naturschutzgruppe, die ein Museum verhindern wollen um die Fledermäuse zu schützen. Darauf könnt ihr euch freuen ;). Dann gibt’s noch einen Club der Wölfe – und ein paar Geheimnisse aus der Vergangenheit. Ihr könnt euch also auch ganz viel Action, Naturschutz, Gefahren und Liebe in dem Buch freuen. Dazu ein Hauch Bandenfeeling und Vergangenheit. Mir hat der Band wieder super gefallen (Bei dem Thema musste ich auch immer an meinen eigenen Bergwerk-Museumsausflug im Sommer 2020 denken) und ich empfehle ihn gerne weiter. Der Liebesspecial lohnt sich auf jeden Fall.

Meine Meinung zum Cover:

Mir gefällt das Cover sehr gut, obwohl Rot/Rosa nicht meine Farbe ist, scheint es die bevorzugte für Liebesspecial zu sein xD. Man erkennt wieder sofort, dass es ein Liebes Special ist. Franzi und Blake sind im Fokus des Herz-Lochs zu sehen. Beim Aufklappen sieht man dann eine Bergwerk-Szene mit Kim und Marie im Hintergrund knapp hinter dem Eingang. Wobei ich bezweifle, dass Kim auch nur die paar Schritte reingegangen ist. (Und Blake müsste seinen Rollstuhl dabeihaben und es gibt zwar Schienen an manchen Stellen, aber ein Waagen wurde nie erwähnt. Und auch die Laternen nicht, aber egal xD). Auf jeden Fall ist das Cover und das Bild hinter dem Herzloch sehr schön und passt zur Geschichte. Das Hardcover ist seit der Neuauflage immer noch so „weich und biegsam“, wie ich seit Band 83 oder so bemängelt habe. Sieht aber dafür immer wieder sehr schön aus. Das einheitliche Design der Reihe ist super!

Ganz viel Spaß im Bergwerk wünscht euch eure MermaidKathi

Die drei !!! – Power Kalender

Als drei !!! Fan musste ich natürlich diesen coolen Kalender von den drei !!! haben. Er sieht super aus und soll einen tollen Inhalt haben. Also habe ich ihn beim Kosmos Verlag angefragt als Rezensionsexemplar. Und er durfte bei mir einziehen. Vielen Dank dafür!

Abreiskalender: 13,00 €; 736 bunte Seiten; Ab 10 Jahren.

Mein Fazit:

Ein superschön gestalteter Kalender fürs ganze Jahr mit 9 tollen Kategorien für ganz viel Spaß und Abwechslung. Der Kalender enthält tolle Tipps, spannende Rätsel und ganz viel Fan-Wissen. Also absolut genial und ein Muss alle drei !!! Fans. Leider ist es jedoch ein Abreiskalender und somit schwerer wiederzuverwenden und manchmal lassen sich die Seiten nicht so gut rausreisen. Ich hätte mir lieber einen Ringkalender zum umblättern gewünscht. Deshalb gibt’s bei mir leider 1 Stern Abzug. Jedoch ist der Inhalt echt wunderschön gemacht. 4 Sterne für den kreativen Kalender für drei !!!-Fans.

Meine Meinung zum Kalender:

Die Idee einen Kalender mit den drei !!! zu machen finde ich einfach super! Der Kalender enthält pro Tag eine Seite zum Abreisen – auch der 29. Februar ist dabei. Somit eignet sich der Kalender für jedes Jahr, ganz unabhängig wann er eingesetzt werden soll. Das finde ich richtig gut! Jetzt der Nachteil: Es ist ein Abreiskalender und somit etwas schwerer ihn jedes Jahr wieder zu verwenden. Ein Ringkalender zum Umklappen wäre besser gewesen – den hätte ich mir gewünscht. An manchen Tagen lässt sich das Kalenderblatt zudem was schwerer abreisen und hinterlässt ein paar nervige reißspuren. Man muss also besonders vorsichtig beim reißen sein ;).

So, jetzt aber zum Inhalt: Mir gefällt der abwechslungsreiche und kreative Inhalt richtig gut! Es gibt 9 verschiedene Kategorien: Coole Sprüche, die auch noch schön designt sind. Z.b. „Nicht perfekt – aber einzigartig!“, „Vom Mond aus betrachtet spielt selbst die größte Sorge keine große Rolle“ oder „Ab ans Meer“. Die Sprüche gefallen mir richtig gut! Eine weitere Kategorie ist: 1,2,3 !!! Fachwissen – die mag ich besonders gerne. Da geht es um den Inhalt der Bücher oder andere Fakten, wie z.B. „Wie nennt sich Franzi in der ersten Mail an Kim?“ „Davor haben Kim, Franzi und Marie Angst“, oder z.B., dass Kim bereits 500 Tagebucheinträge geschrieben hat. Diese Fachwissen Seiten mag ich besonders gerne. Die nächste Kategorie ist „Clevere Ideen“. Da gibt es tolle Tricks und Tipps für den Alltag, die wirklich sehr kreativ und genial sind. Da werde ich auf jeden Fall so einige ausprobieren. In der Kategorie DIY gibt es tolle Bastelanleitungen oder Anleitungen für coole Bilder. „Schlau ermitteln!“ heißt die Kategorie mit einigen Knobelaufgaben, wie Geheimschriften oder einer Detektiv-Visitenkarte. Dann gibt es noch die Kategorie „Lös den Fall“. In der kann man erraten welches Buch, also welcher Fall gemeint ist. Z.b als Buchstabensalat versteckt oder als Bilderrätsel – ziemlich cool. Zum Schluss gibt es noch für jede der Detektivinnen eine Kategorie. Bei Maries Tagen bekommt man Wohlfühl-Tipps und mehr Entspannung im Alter. Bei Kim gibt’s meistens (witziges) unnützes Wissen und Franzi bietet Tipps zum Weltverbessern und kleine Freuden machen.

Auf jeden Fall sind alle 9 Kategorien wirklich toll gemacht und der Kalender allgemein super schön gestaltet. Er ist einfach perfekt für alle drei !!! Fans. Wenn ihr eher keine Fans von den drei !!! seid, wäre eventuell ein anderer Kalender besser für euch geeignet ;). Ansonsten kann ich ihn euch nur sehr empfehlen. 2023 wird ein weiterer erscheinen (festgelegt auf das Jahr).

Viel Spaß mit dem Kalender der drei !!! wünscht euch eure MermaidKathi

Die drei !!! – Adventskalender – Geheimnisse zur Weihnachtszeit

Der Adventskalender 2021 ist geschrieben von Maja von Vogel und ist im Kosmos Verlag erschienen. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.

ISBN: 978-3-440-17153-3; Hardcover: 13 €; E-book: 7,99 €; Erscheinungstermin: 16.09.2021; 208 Seiten.

Mein Fazit:

Liebevoll gestaltet. Auch der Adventskalender 2021 läd uns wieder ein einen weihnachtlichen Fall mit den Drei !!! zu lösen. Auf dem Winklerhof findet ein Weihnachtsmarkt samt Zirkus statt. Doch es gibt merkwürdige Vorkommnisse – Gute und Schlechte. Was verbirgt sich dahinter? Natürlich ermitteln die drei zwischen Kakao, Punsch und leckerem Weihnachtsgebäck. Ein spannender Fall und neue Freunde erwartet die Detektivinnen. Der Adventskalender ist wieder in 24 Kapiteln aufgebaut und ist wunderschön gestaltet. Tolle (nachhaltige) Tipps zur Weihnachtszeit, kleine Suchrätsel und süße Sticker runden das ganze ab. Wieder super gelungen! Ich vergebe 5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Wie jedes Jahr ist auch dieser Adventskalender wunderschön gestaltet. Die weihnachtliche Geschichte stammt von Maja von Vogel und bieten einige Überraschungen. Ein Adventsmarkt findet auf dem Winklerhof statt. Der nachhaltige Weihnachtsmarkt mit tollen Ständen, sorgsam ausgewählt, hat mir richtig gut gefallen. Auch ein Artisten-Zirkus ist eingezogen. Besinnlich und ruhig ist es zwar nicht, denn es gibt einige Vorfälle, die Kim, Franzi und Marie aufdecken müssen. Sabotage beim Zirkus, Diebstahl auf dem Weihnachtsmarkt und dann gibt es auch noch ein Heinzelmännchen, dass Tinka vorbereitet und die Fenster putzt? Das passt doch nicht zusammen. Der neue Fall bietet einige Überraschungen und mit logischen Schlussfolgerungen kommt man ans Ziel. Auf jeden Fall macht es Spaß die Mädels in der Weihnachtszeit zu begleiten und Weihnachtsstimmung kommt auf jeden Fall auf. Das superschön gestaltete Buch bietet 24 schöne (gut umsetzbare und teilweise nachhaltige) Bastelideen, Geschenketipps, leckere Rezepte, oder Dekotipps.  Die bunten Illustrationen begleiten das Buch und die Bilder in der Mitte der Kapitel sind gleichzeitig kleine Suchbildchen. Am Ende des Buches ist Platz für eine Wunschliste und die Vorsätze fürs neue Jahr. Als kleines Extra gibt es weihnachtliche Sticker. Bisher mochte ich alle weihnachtlichen Adventsbücher der drei !!! und auch dieses ist superschön geworden. Das Buch ist auf jeden Fall perfekt für jeden drei !!!-Fan und ich kann es nur weiterempfehlen.   

Meine Meinung zum Cover:

Mir gefällt das Cover sehr gut. Es wirkt besinnlich und weihnachtlich und ich freue mich sehr, dass Polly und Tinka mit auf dem Bild sind.

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem neuen Adventskalender mit den drei !!!. Eure MermaidKathi

P.S. schaut auch unbedingt die bisherigen Adventskalender an. Einige könnt ihr auch als Hörbuch hören. Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit.

Die drei !!! – Kims Tagebuch (Band 2) – Happy Halloween

ISBN: 978-3-440-17154-7; Taschenbuch: 12,99 €; Ebook: 8,99 €; Erscheinungstermin: 15.07.2021; 184 Seiten.

Als Fan der drei !!! Reihe habe ich mich sehr gefreut, als der zweite Band von Kims Tagebuch von Sina Flammang mit Illustrationen von Hanna Wenzel bei mir einziehen durfte. Vielen lieben Dank an den Kosmos Verlag für das tolle Rezensionsexemplar.

Mein Fazit:

Mir hat der zweite Sonderband der Tagebuch-Reihe sehr gut gefallen. Er ist ziemlich anders wie die anderen Bücher der „Hauptreihe“ der drei !!!, passt aber perfekt zu Kims Tagebuch 1. Mir gefällt es wieder sehr gut, dass aus Kims Sicht geschrieben wird und es auch wieder mehr auf Gefühle und Emotionen ausgelegt ist. Die Geschichte spielt wieder in einem langen Zeitraum, beginnt aber ziemlich direkt nach Band 1, was ich super finde. Dank des Kalenders in den Klappen mit den wichtigsten Terminen und dem täglichen Datum pro Eintrag ist es aber total angenehm zu verfolgen. Es spielt wieder im Universum wie Band 1 und Kim und Kalle sind ein Paar. Zudem finde ich es super, dass Marie ihren eigenen Mode Blog mit Upcycling Stücken und Reperatur Service hat. Der Schreibstil ist locker und angenehm und es macht viel Spaß die Einträge mit den echt coolen Illustrationen zu lesen. Der Halloween-Teil ist besonders gut geworden und ich habe mich teilweise sehr gut amüsiert. Gerne mehr Bände von Kims Tagebuch 😉 Ich vergebe 5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Der zweite Band von Kims Tagebuch hat mir richtig gut gefallen! Ich bin nur so über die Seiten geflogen, denn der Schreibstil ist richtig angenehm. Durch die wunderschönen Illustrationen wird der Text auch nochmal unterstrichen und es macht richtig viel Spaß Kims Einträge zu lesen. Vom Stil her ist es durch die Tagebucheinträge natürlich komplett anders als bei den Bänden der Hauptreihe. Man fühl sich viel mehr mit Kim verbunden. Das Buch spielt sich über einen längeren Zeitraum und beginnt ziemlich direkt nach Band 1, was ich super finde. Wird das nächste Tagebuch was mit Weihnachten sein? Würde super passen. Durch die Datumseinträge im Buch, weiß man immer wo man ist und durch die Kalender in den tollen Buchklappen hat man auch alle wichtigen Termine immer im Blick. Der Fall „Elfenkönigin“ gefällt mir übrigens richtig gut! Spannend, mit einigen Überraschungen und Wendungen und ziemlich persönlich. Ihr werdet dann ja sehen. Das Buch ist auf jeden Fall witzig, spannend und voller Liebe(schaos) und Halloween. Lohnt sich auf jeden Fall. Eine kleine Bastelanleitung für eine Origami Fledermaus findet ihr ebenfalls auf den Klappen im Buch. Meiner Meinung nach ist das Buch super gelungen und ich freue mich schon auf den nächsten Band.

Meine Meinung zum Cover & den Illus:

Die rosa Farbe gefällt mir persönlich nicht so gut, aber das Design wirkt richtig wie ein schönes Tagebuch, beklebt mit Fotos und noch mit ein paar Kleinigkeiten geschmückt. Genauso schön wie Band 1 gestaltet. Man sieht sofort, dass sie zusammenpassen. Was mich ein wenig stört ist das unterschiedliche Logo, aber trotzdem super geworden! Meiner Meinung nach ist es super gelungen (ja, auch wenn mir die Farbe nicht ganz so gut gefällt) und auch die zahlreichen Illustrationen im Buch sind fantastisch. Ich freue mich schon auf das nächste Tagebuch von Kim.

Viel Spaß mit Kims Tagebuch und Halloween wünscht euch eure MermaidKathi

Die drei !!! – Mission Gipfelglück (Band 90)

ISBN: 978-3-440-17076-2; Hardcover: 12 €; Ebook: 7,99 €; Erscheinungsdatum: 11.03.2021; 176 Seiten.

Zusammen mit dem Band 88 & 89 ist auch gleich Band 90 der drei !!! bei mir eingezogen – Wahnsinn, wie viele Bände es bereits in der Hauptreihe gibt. Band 90 ist wieder um ein Liebes-Special-Buch & dieses Mal geht es um Marie und Holger. Geschrieben hat diesen Band Mira Sol. Danke lieber Kosmos Verlag für das Rezensions-Exemplar.

Mein Fazit:

Band 90 hat mir richtig gut gefallen. Kim, Franzi und Marie machen Urlaub in den Bergen – in der Schweiz. Das Urlaubs-Feeling in dem Band ist einfach fantastisch und am liebsten möchte ich jetzt selber in die Berge und die Natur genießen. Zwischen Filmproduktion und Liebes-Missverständnissen ermitteln die drei gleich in mehreren Fällen. Wieder super spannend und perfekt zum Mitfiebern – und wie üblich bei einem Liebesspecial – ganz viel Herz und ein Happy End – diesmal für Marie und Holger. Ich vergebe für das Abenteuer in der Schweiz 5 Sterne.

Meine Meinung zu dem Buch:

Band 90 ist ein ganz besonderer Fall. In der Reihe der Bänder kommen hin und wieder Bücher mit dem Fokus Liebe (mit einer der drei Mädels) vor. Dieses Mal ist Marie an der Reihe, die schon ziemlich lange mit Holger zusammen ist. Alle „Liebes-Bände“ haben ein besonderes Design (früher Wackelbilder und jetzt ein Loch-Cover) und haben immer Liebes-Probleme mit Happy End am Ende zu bieten. Bei Marie und Holger sieht es Liebestechnisch eigentlich ganz gut aus, aber seit Holger sich in ein anderes Mädchen verliebt hat (sich aber doch für Marie entschieden hat; schon viele Bände her), hat Marie immer wieder mit unbegründeten Eifersuchtsanfälle zu kämpfen. Holger kann sie aber nicht verstehen, weshalb es immer wieder zu Reibereien kommt – bis… na ja, lest am besten selbst. Allein für diesen kleinen Liebesteil mit Missverständnissen lohnt es sich ;). Aber der Liebesteil ist nur ein kleiner Teil der Geschichte. Natürlich haben die Mädels wieder einen Fall zu lösen oder besser gesagt gleich zwei. Kim, Franzi und Marie begleiten Maries Papa in die Berge. Denn dort soll eine besondere Folge von der „Vorstadtwache“ gedreht werden, in der Herr Grevenbroich die Hauptrolle spielt. Die drei haben sogar eine etwas größere Statistenrolle bekommen und sind beim Dreh dabei. Doch in ihrer Unterkunft (dem Arbeitsnest in einem Teil eines Klosters) passieren merkwürdige Dinge. Jemand sabotiert das „Hotel“ und immer weniger Gäste kommen. Die drei Mädels ermitteln natürlich. Der Fall ist wieder super spannend und hat einige Überraschungen zu bieten. Und natürlich ganz viel für die Seele. Der Fall in der Schweiz – na ja… eigentlich sind es wieder mehrere – hat mir richtig gut gefallen. Der Liebesspecial lohnt sich auf jeden Fall.

Meine Meinung zum Cover:

Mir gefällt das Cover sehr gut, obwohl Rosa nicht meine Farbe ist. Man erkennt sofort, dass es ein Liebes Special ist. Marie und Holger sind im Fokus des Herz-Loch Covers zu sehen. Beim Aufklappen sieht man dann die idyllische Berg-Szene mit Kim und Franzi und Kühen im Hintergrund. Da bekommt man richtiges Wander-Urlaubs-Feeling

Ganz viel Spaß im den Bergen wünscht euch eure MermaidKathi

P.S. Das Bild ist natürlich bearbeitet. Ich saß niemals auf einer Kuh und es ist kein Tier bei dem Bild zu Schaden gekommen. Das Bild der Kuh habe ich selber aufgenommen und später das Bild sitzend mit Flosse und Buch. Ich habe mich aus dem anderen Bild ausgeschnitten und auf die Kuh gesetzt und das Buch-Cover wurde auch noch nachträglich eingesetzt. Das ist die einzige Bearbeitung des Bildes.

Die drei !!! – Der Fluch der Fee (Band 89)

ISBN: 978-3-440-17075-5; Hardcover 11 €: E-book: 6,99 €; Erscheinungstermin: 11.03.2021; 160 Seiten.

Zusammen mit den Bänden 88 und 90 durfte auch Band 89 bei mir einziehen. Er wurde geschrieben von Ann-Katrin Heger und ist wie bereits alle anderen Hardcover Bücher der Reihe beim KOSMOS Verlag erschienen. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.

Mein Fazit:

Der Fluch der Fee hat mir besonders gut gefallen. Einer der spannendsten Fälle der Reihe! Stellenweise hatte ich richtig Gänsehaut und habe mit Kim, Franzi und Marie richtig mitfühlen können. Trotz logischen Denkens hat die Atmosphäre einen richtig mitnehmen können und so einige Zweifel geweckt. Neben der gruseligen, mystischen Atmosphäre hat mir der Camping-Ausflug mit den Mädels richtig viel Spaß gemacht und das ein oder andere musste ich richtig schmunzeln. Die bekannten und neuen Charaktere haben mir sehr gut gefallen und ich kann euch Band 89 nur ans Herz legen. Er ist super gelungen! Ich vergebe volle 5 Sterne. Nur… Wo ist das Möhren-Rosmarin-Kuchen Rezept am Ende geblieben…?

Meine Meinung zum Buch:

Band 89 ist auf jeden Fall einer der spannensten und mystischsten Fälle der drei !!! – auch wenn er absolut logisch ist.  Aber ja gut, das Cover und der Titel hätten mich bereits darauf hinweisen können, dass mich das Buch so fesseln kann – hat es aber nicht. Der Schreibstil gefällt mir richtig gut und ich bin nur so über die Seiten geflogen. Obwohl ich schon ziemlich schnell eine Vermutung hatte, warum, konnte ich lange nicht sagen, wer dahintersteckt. Und ich muss gestehen, dass ich überrascht war, als ich die Auflösung gelesen habe. Selten stehe ich so lange auf dem Schlauch bei einem Fall der drei !!!.  In diesem spannenden Band mir war keine Sekunde langweilig. Stellenweise ist er sogar wenig gruselig und ich hatte Gänsehaut beim Lesen. Die Atmosphäre war auch richtig genial! Der Campingausflug hat mir auch richtig gut gefallen und es gab so einige Szenen, bei denen ich schmunzeln musste. Vor allem mit dem Möhren-Rosmarin Kuchen… by the way… Warum steht das Rezept nicht hinten im Buch?! Der Fluch der Fee ist auf jeden Fall richtig gut geworden und zählt zu den liebsten Fällen meiner Lieblingsdetektivinnen.

Meine Meinung zum Cover:

Dieses Cover gefällt mir richtig gut! Auch wenn die Fee nicht zu sehen ist, fängt das Cover die Atmosphäre richtig gut ein. Es wirkt etwas düster & mystisch. Da bekommt man gleich wieder eine Gänsehaut…

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Fluch der Fee. Eure MermaidKathi

Die drei !!! – Paradies in Not (DIY Krimi)

ISBN: 978-3-440-17077-9; Hardcover: 13€; Ebook: 8,99€; Erscheinungstermin: 11.03.2021; 192 Seiten.

Ich liebe die drei !!! und natürlich auch Umweltschutz. Also klar, dass ich auch dieses Buch lesen musste. Paradies in Not ist der dritte DIY Krimi Dinner der drei !!! und spielt zeitlich nach Band 83 (Voller Einsatz für die Erde). Er wurde geschrieben von Ann-Katrin Heger und Kirsten Vogel, enthält 12 DIY Anleitung rund um das Thema Umweltschutz & Müll sparen. Vielen Dank an den KOSMOS Verlag für das Rezensionsexemplar.

Mein Fazit:

Der DIY Sonderband der drei !!! rund um das Thema Umweltschutz & Nachhaltigkeit gefällt mir richtig gut! Der Fall ist super spannend & „das Paradies“ ist so schön beschrieben, dass man dort unbedingt selber Urlaub machen oder wohnen möchte – und direkt am Meer! Die drei Detektivinnen besuchen Franzis Schwester Chrissie, die gerade im Paradies wohnt. Doch es gibt merkwürdige Vorkommnisse und Kim, Franzi und Marie ermitteln in einem spannenden Umwelt Fall. In dem Buch sind 12 tolle DIY Anleitungen mit schönen bunten Bildern zu finden. Veganer Brotaufstrich, Stoffreste-Geschenkpapier oder Bienenwachs-Tücher. Richtig cool! Mir gefällt das Buch richtig gut und ich vergebe volle 5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Wieder ein absolut geniales Lesevergnügen mit meinen drei Lieblingsdetektivinnen. Kim, Franzi und Marie ermitteln diesmal im Paradies – direkt am Meer. Sie testen ein nachhaltiges Leben in einer schönen Naturnahen Lebensgemeinschaft. Mit Garten, Tieren und einem Veganen Restaurant. Super idyllisch! Das Buch hat wieder einen super angenehmen Schreibstil und es macht sehr viel Spaß mit den drei Mädels um Umweltfall zu ermitteln. In dem Buch gibt es auch 12 wunderschöne bunte DIY Anleitungen, von denen ich auf jeden Fall das ein oder andere ausprobieren werde. Kuchen im Glas oder den veganen Brotaufstrich aus Sonnenblumenkernen. Sehr gut gefällt mir auch, dass auf dem Buch nicht steht, dass es „für Mädchen“ ist und natürlich, dass das Hardcover auch wirklich ein Hardcover ist und richtig stabil!

Meine Meinung zum Cover:

Mir gefällt das Cover richtig gut. Es wirkt richtig idyllisch und grün. Nur der Bauwagen passt nicht richtig. Im Buch wird ihr Bauwagen „die Erdbeere“ beschrieben mit „knallrot angestrichen“. Auf dem Cover ist er grün xD. Trotzdem super schön! Besonders gefällt mir, dass die Hardcover Seiten richtig dick und stabil sind.

Viel Spaß mit dem schönen Umweltbuch wünscht euch eure MermaidKathi