Meerjungfrauen-Serien

Hallo ihr Lieben 🙂 Hier wollte ich euch mal zeigen, welche Meerjungfrauen-Serien es aktuell so gerade gibt. Es geht hier um Serien, in denen Meerjungfrauen die ganze Zeit vorkommen. Serien, in denen es mal ein oder zwei Folgen gibt, wo Meerjungfrauen vorkommen, sind nicht dabei. Wie ihr seht sind das nicht sehr viele Serien. Natürlich kann man auf Youtube allerlei selbstgemachte Meerjungfrauen-Serien anschauen. Diese sind aber nicht im Fernsehn zu sehen. Also hier ein kleiner Überblick für euch, was es zurzeit so gibt. Das meiste kennt ihr wahrscheinlich auch schon. Ganz neu ist die „Horror-Meerjungfrauen“-Serie Siren. Ich kenne sie noch nicht, bin aber sehr gespannt. Leider ist diese noch nicht nach Deutschland gewandert. Wir müssen also noch ein Weilchen warten. Solange können wir ja nochmal alle 3 Staffeln H2O-Plötzlich Meerjungfrau schauen. Diese Serie kommt wohl hoffentlich nie aus der Mode. Viel Spaß beim Meerjungfrauen-Serien schauen!

H2O-Plötzlich Meerjungfrau; Orginaltitel: H2O- Just add water

3 Staffeln; 78 Folgen; Dauer einer Folge: ca. 23 Minuten

Von 2006 bis 2010

H2O handelt von den Freundinnen Cleo, Emma und Rikki, die bei einem Ausflug auf der geheimnisvollen Insel Mako Island bei Vollmond in einen Mondsee fallen und nach ihrer Rückkehr feststellen, dass sie sich bei jedem Kontakt mit Wasser in Meerjungfrauen verwandeln.

Das bringt zwar auf der einen Seite das Problem mit sich, diese Sache vor den Eltern, neugierigen Wissenschaftlern und verliebten Jungs geheim zu halten. Andererseits verfügen die Mädchen jetzt aber auch über übernatürliche Fähigkeiten. So kann Rikki Wasser zum Kochen bringen, Emma kann es gefrieren lassen und Cleo kann dessen Form und Menge verändern und zum Beispiel aus einem kleinen Rinnsal einen reißenden Fluss werden lassen. Nachdem Emma zum Ende der zweiten Staffel mit ihrer Familie auf Weltreise geht, wird sie durch Isabella „Bella“ ersetzt, die bereits seit ihrem 9. Lebensjahr Meerjungfrau ist. Ihre Fähigkeit ist Wasser in Glibber zu verwandeln.

Mako – Einfach Meerjungfrau; Orginaltitel: Mako Mermaids

3 Staffel; 68 Folgen; Dauer einer Folge: ca. 23 Minuten

Von 2011 bis 2016

Lyla, Sirena und Nixie sind drei Meerjungfrauen, die den magischen Mondsee auf der Insel Mako in einer Vollmond-Nacht bewachen müssen. Sie nehmen die Aufgabe nicht allzu ernst und so passiert es, dass Zac auf die Insel gelangt und in den brodelnden Mondsee stürzt. Ein Sakrileg in der Welt der Meerjungfrauen und ein Unfall mit überraschenden Folgen: Ab sofort wächst Zac bei der Berührung mit Wasser ein Fischschwanz! Um nicht aus dem Meerjungfrauen-Schwarm ausgeschlossen zu werden, müssen Lyla, Sirena und Nixie ihn davon überzeugen, die neue Fähigkeit wieder abzugeben. Dazu müssen sie selbst zu Menschen werden und an Land gehen.

H2O- Abenteuer Meerjungfrau; Orginal: H2O- Mermaid Adventures

1 Staffel; 26 Folgen; Dauer einer Folge: ca. 24 Minuten

Von 2014; Zeichentrickserie

Als sie die geheimnisvolle Insel Mako erkunden, werden drei eigentlich ganz gewöhnliche Mädchen mit einem Bann belegt: Kommt eine von ihnen fortan mit Wasser in Berührung, werden sie vorübergehend zu Meerjungfrauen. So eröffnet sich ihnen eine völlig neue Welt, wo sie neue Freunde finden und Abenteuer erleben.

Siren -The Deep

Aktuell 2 Staffel; Aktuell 16 Folgen; Dauer einer Folge: ca. 42 Minuten

Ab 2018 bis …

Nur im Orginal (Englisch), noch nicht in Deutschland erschienen. *Mysterious Mermaids* startet in Deutschland ab dem 27. FEBRUAR auf Pro 7 um 20:15 Uhr

„Siren“ erzählt die Geschichte der kleinen Küstenstadt Bristol Cove, die traditionell eng mit dem Meer verbunden ist. Doch das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur ist gestört. Umweltverschmutzung und industrielle Fischerei vernichten den natürlichen Lebensraum der Meeresbewohner. Aus reiner Not verlassen Meerjungfrauen wie Po (Eline Powell) ihre Heimat, um die Erdbewohner aufzusuchen. Schon bald entbrennt zwischen Sirenen und Menschen ein erbitterter Krieg um die Vorherrschaft über die Ozeane.

Zig & Sharko – Meerjungfrauen frisst man nicht!; Orginal: Zig et Sharko

Von 2010 bis 2015; Zeichentrickserie

2 Staffeln; 156 Folgen; Dauer einer Folge: ca. 7 Minuten

Die Hyäne Zig würde am liebsten die Meerjungfrau Marina verspeisen. Doch dazu muss sie zuerst an Hai Sharko vorbei, denn dieser ist Marinas größter Beschützer. Wann immer Zig kurz vor seinem Ziel ist, macht ihm Sharko einen Strich durch die Rechnung.

Arielle, die Meerjungfrau; Orginal: The little Mermaid

3 Staffeln; 31 Folgen; Duer einer Folge: ca. 22 Minuten

Von 1992 bis 1994; Zeichentrickserie

Arielle ist eine der sieben Töchter des Meereskönigs Triton. Die jüngste und zugleich abenteuerlustigste Schwester erlebt mit ihren Begleitern, dem Fisch Fabius und der Krabbe Sebastian, jede Menge Abenteuer – und das auch außerhalb des Meeres.

So, das war es leider auch schon. Wie ihr seht ist das leider nicht so viel. Zumindes was reine Meerjungfrauenserien angeht. Viele Serien haben mal die ein oder andere Episode mit Meerjungfrauen, wie z.B. Charmed – Zauberhafte Hexen. Aber wer weiß, was die Zukunft bringt. Ich würde mich auf jeden Fall über neue Meerjungfrauen-Serien freuen. Schaut doch mal auf Youtube vorbei und checkt dort die Meerjungfrauen Serien, wenn euch langweilig ist. Es gibt echt ganz gute Geschichten. Leider meistens auf Englisch. Aber für einige ist das sicher kein Problem 😀

Ich wünsche euch viel Spaß mit den Meerjungfrauen Serien! Eure MermaidKathi

(Die Rechte der Bilder, sowie die Inhalt-Texte, liegen natürlich jeweils bei den Serienproduzenten und den Designern des jeweiligen Seriencovers)