Das Sams und die große Weihnachtssuche (Band 11)

Hey ihr Lieben,

Wusstet ihr, dass dieses Jahr ein weiteres Sams Buch erschienen ist? Es ist ein zweites Weihnachtsbuch und es geht ganz viel um das Mini-Sams. Im Frankfurt auf der Buchmesse hatte ich das Vergnügen Paul Maar auf der Buchmesse zuzuhören. Er hat dort aus dem neuen Buch gelesen und später signiert. Ein tolles Erlebnis, sage ich euch. Nicht nur gelesen, sondern auch gezeichnet hat er.  Außerdem gab es sehr viel zu lachen. Die Lesung war wirklich toll. Habt ihr Paul Maar schon Mal persönlich erlebt? Ein paar Tage nach der Lesung kam das Buch bei mir an. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Und euch viel Spaß bei meiner Rezension.

Fakten:

  • ISBN: 978-3-7512-0352-4
  • Band 11 (unabhängig möglich zu lesen, aber Lesespaß geht verloren. Am besten Band 1 und 9 vorher lesen.)
  • Erscheinungstermin: 13.09.2022
  • Hardcover: 15,00 €
  • E-Book: 9,99 €
  • 176 Seiten
  • Autor & Illustrator: Paul Maar
  • Verlag: Oetinger Verlag
  • Altersempfehlung: ab ca. 7 Jahren
  • Hier bekommst du das Buch bei der Buchhandlung Graff

Mein Fazit:

Der zweite weihnachtliche Sams-Band spielt direkt im Anschluss von Band 9 (Das Sams feiert Weihnachten) und ist zur Hälfte aus der Sicht vom Mini-Sams beschrieben. Die Idee gefällt mir sehr gut und es macht Spaß wieder in die Sams-Geschichte einzutauchen. An die ersten Bücher kommt auch die zweite Weihnachtsgeschichte leider nicht ran. Trotzdem ist es ein herrliches (Vor)Lesevergnügen. Die unglaublich komischen Szenen in der Samswelt bringen einen immer wieder zum Lachen oder schmunzeln. Der Schreibstil ist witzig und angenehm und auch die typischen Sams-Reime und witzige Missverständnisse ziehen sich durch die Seiten. Das Buch bietet große Schrift, bunte Illustrationen und weihnachtliche/winterliche Stimmung. Das zweite Weihnachts-Sams-Buch mit den bunten Illustrationen ist schön geworden. Ich vergebe 4 (bis 4,5) Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Wie toll, dass es ein weiteres Weihnachtsbuch mit dem Sams gibt. Ich liebe das Sams und Weihnachten! Sehr gut gefällt mir, dass das Buch direkt am nächsten Tag (25. Dezember) nach dem ersten Weihnachtsbuch (Band 9) spielt. So kann man die Bücher wunderbar kombinieren und hat weiterhin ein herrlich schräges, samsiges Weihnachten. Das Buch ist wieder sehr witzig und es macht super Laune es zu lesen oder vorzulesen. Ein großer Teil ist dieses Mal aus der Sicht des Mini-Samses geschrieben, was für einige witzige Fragen, Dialoge und Missverständnisse sorgt. Zudem gibt es wieder ein paar kleine Einblicke in die Sams-Welt. Allgemein haben mich viele Szenen zum Schmunzeln gebracht. An einigen wenigen Stellen hat es sich aber etwas gezogen. In dem Buch gibt einige Anspielungen auf den vorherigen Tag und das Weihnachtsfest (Band 9), aber man kann das Buch auch unabhängig lesen, da es immer wieder Einwürfe und Erklärungen gibt. Ein wenig Lesespaß geht aber verloren. Zu Beginn gibt es nochmal eine extra Erklärung, wer das Sams, Herr Taschenbier und ein paar weitere Figuren sind. Für Neueinsteiger ist das super, für alle anderen ein netter Bonus, der womöglich übersprungen wird. Die große Schrift und die vielen bunten Illustrationen sorgen mit dem herrlichen Humor wieder für ein fantastisches (Vor-)Lesevergnügen. Der Schreibstil ist wie gewohnt. Schön, witzig, frech und manchmal etwas zum Zunge verknoten. Teilweise etwas verschachtelte Sätze, trotzdem lässt sich das Buch gut vorlesen.  Allgemein eine nette Geschichte mit viel Winterlichen/weihnachtlichen Stimmung. Eine leichte Geschichte, mit etwas Spannung (schließlich ist das Mini-Sams verschwunden). An die ersten Bände kommt das Buch nicht dran, aber es macht Spaß wieder in die Sams-Geschichte einzutauchen. Der neue Sams-Band ist ein Muss für alle Samsfans.

Meine Meinung zum Cover und den Illustrationen:

Hach… ich liebe die Cover mit den Illustrationen von Paul Maar. Das macht er richtig toll. Mir gefällt es sehr gut, dass das Design des Covers wieder ähnlich zu den anderen (ursprünglichen) Büchern ist. Ein ´Hauch Weihnachtlich & Winter bietet das Cover, aber nicht sehr aufdringlich. Im inneren finden sich wieder bunte Illustrationen im selben Stil, was mir sehr gut gefällt. Toll finde ich auch, dass das Mini-Sams zweimal auf dem Cover zu sehen ist. Es ist total süß! Die bunten Illustrationen begleiten die Geschichte im Buch sehr schön. Gefällt mir gut.

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Sams & dem Mini-Sams. Eure MermaidKathi

Werbung

Ein Kommentar zu „Das Sams und die große Weihnachtssuche (Band 11)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s