Goldschwestern“ von Ilona Einwohlt

Bewertung: 5 von 5.

Ein paar Fakten

Band: 1. Band von mind. 2 Bänden (Band 2 wird momentan geschrieben)

Verlag: Arena-Verlag

Schlagwörter: Jugendbuch, Pferde, Queer, ambulante Therapie

Mögliche Trigger: verbales Mobbing in der Klasse, Queerphobie Mutter, Tod durch Krebs

Alter: ab circa 12 Jahren

Seiten: 274

Preis: 13,00€ print & 9,99€ e-book

Erscheinungstermin: 14.07.2022

ISBN: 978-3-401-60643-9

Meine Meinung zum Inhalt

Die Geschichte ist spannend, sehr berührend und einfach schön. Auch für Menschen, die nichts Pferden zu tun haben, ist das Buch meines Erachtens gut geeignet. Besonders finde ich, dass viele wichtige und kritische Themen angesprochen werden. Lilly (Protagonistin) ist aufgrund ihrer Pferdeliebe die Außenseiterin der Klasse. Ihre Schwester ist Influencerin, macht ihren Job wirklich gut und ist trotzdem irgendwie einsam. Des weiteren geht es u.a. um den Tod von Elternteilen an Krebs. Was das queere in der Geschichte ist, möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, da es zu sehr spoilern würde. Es hat aber auch einen ziemlich großen Stellenwert in der Geschichte. Insgesamt konnte ich mich sehr gut in die Charaktere und beschriebenen Situationen hineinversetzen.

Meine Meinung zum Schreibstil & co

Ich mag Ilonas Schreibstil gerade in Kinder-/Jugendbüchern mega gerne. Er hat trotz ernsten Themen immer so etwas lockeres und teilweise sehr witziges. Spannend finde ich in diesem Buch die zwei Perspektiven aus denen Geschrieben wird. Eine davon in Form von persönlichen Briefen an die Schwester und die andere in Erzählperspektive aber aus Sicht von Lilly. Besonders ist, dass immer wieder Formulierungen aus Märchen, oder vergleiche zu Märchen gezogen werden. Die Schrift hat eine sehr angenehme Größe. Die Kapiteln, welche als Briefe verfasst sind bestehen aus jeweils 2 bis 4 Seiten. Die übrigen Kapitel sind etwa zwischen 8 und 15 Seiten lang. Somit auch eine sehr angenehme Länge. Die Überschriften bestehen aus Worten und sind so gewählt, dass sie neugierig machen ohne zu spoilern. Den titel des Buches finde ich auch sehr passend, da die Beziehung zwischen den beiden Schwestern ein ziemlich großes Thema im Buch ist.

Meine Meinung zu Cover & Illustrationen

Mich irritiert die sehr weihnachtliche Stimmung des Covers und dabei ist das Buch im Sommer herausgekommen. Wobei dies gut zum Anfang der Geschichte passt, da diese im Dezember beginnt. Somit kann man sich bereits durch das Cover gut auf den Jahreszeiten-Wechsel einstellen. Ich finde es mega cool, wie sich der Namen der Autorin an den den Bogen des Pferdehalses anpasst. Auch der pflanzenartige (plus andere Symbole) Schatten des Pferdes ist genial. Generell ist es mega schön, wie bei dem Bild auf dem Cover irgendiwe alles so ein bisschen ineinander übergeht. Die kleinen goldenen Punkte erinnern mich ein bisschen an Schneeflocken, auch wenn diese nicht golden sind. 🙂 Die Schrift des titel finde ich auch sehr gelungen. Ich mag es, dass die einzelnen Buchstaben auf verschiedenen Höhen angeordnet sind. Generell ist der Titel sehr gut zu lesen.

Im Buch sind auch viele kleine Zeichnungen bei den Kapitelüberschriften, so wie immer zwischen durch in den Briefen enthalten. Es sind einfache schwarz-weiß Bilder, die immer sehr passend zu dem Text passen.

Mein Fazit & meine Bewertung

Das Buch ist für alle, die ein Buch über Geschwisterkonflikt, Liebe und zu sich selbst stehen lesen wollen. Mir gefällt das Buch sehr gut und mir fällt nichts ein was ich daran auszusetzen habe. Daher vergebe ich 5 von 5 Einhörnern.

Danke an Ilona Einwohlt für das Rezensionsexemplar und das ich dieses Buch Testlesen durfte.

Bewertung: 5 von 5.
Werbung

2 Kommentare zu „Goldschwestern“ von Ilona Einwohlt

  1. Danke für die Buchvorstellung und Rezension des Buches „Goldschwestern“ von Ilona Einwohlt. Das Jugendbuch scheint wirklich lesenswert zu sein. Ich lese gerne Jugendbücher und habe aus diesem Grund bei dir reingelesen.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s