Ein Mädchen namens Willow – Flügelrauschen (Band 3)

Hallo ihr Lieben,

vielleicht habt ihr mitbekommen, dass ich Ende Juli die ersten beiden Bände von “Ein Mädchen namens Willow“ durchgesuchtet habe – an einem Wochenende. Die Reihe stand schon sehr, sehr lange auf meiner Wunschliste und ich hatte die Bücher immer im Blick. Darum habe ich mich auch sehr gefreut, als ich vom Thienemann-Esslinger-Verlag die Buchbox zu Band 3 bekommen habe. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Bis morgen läuft auch noch die Willow-Wald-Tag Aktion mit tollen Gewinnspiel und Baumpflanz-Aktion auf der Seite von Thienemann Esslinger Verlag, in dem das Buch im Planet!-Verlag erschienen ist. Schaut also gerne vorbei. Aber jetzt viel Spaß mit meiner Rezension. Und lest gerne die zauberhafte Hexen-Reihe!

Mein Fazit:

Ein gelungener dritter Band der großartigen Hexenschmöker-Reihe, die ein herrliches Leseerlebnis bietet! Spannend, lustig und voller Naturschutz – Ich liebe dieses Thema im Buch! Es ist einfach absolut gelungen umgesetzt und man möchte selber direkt in den Wald und der Natur helfen. Die Freundschaft und Verbundenheit zwischen den Junghexen und der Natur, sowie den Waldgeistern ist absolut greifbar und ich habe mich bei Willow und ihren Hexenfreundinnen pudelwohl gefühlt. Ein zauberhaftes Kinderbuch für Jung und Alt, voller magischer Momente! Absolute Empfehlung und volle 5 Sterne!

Meine Meinung zum Buch:

Mich hat der dritte Band wieder in seinen Bann ziehen können. Die Reihe ist wirklich absolut zauberhaft und ich habe mich in dem Hexenhäuschen in Willows Wald – oder dem „Baumhaus-Camping-Paradies“ absolut wohl gefühlt. Der Wald ist wahrlich ein zauberhafter Ort. Es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht Willow und ihre Freundinnen zu begleiten. Der Klassenausflug ist wirklich gelungen und Willow hat es geschafft ihre ganze Klasse von der natürlichen guttuenden Waldmagie zu überzeugen. Selbst das gemeine Mädchen in ihrer Klasse (übrigens mega cool, dass mein Sport Mermaiding wieder erwähnt wurde!) hat eine schöne Entwicklung durchgemacht. Insgesamt finde ich den Naturschutz-Teil richtig schön umgesetzt! Leider gibt es viel zu viel Müllprobleme und es ist unglaublich wichtig, dass solche Naturschutz-Themen in Büchern vorkommen. Das motiviert unglaublich und macht viele Probleme sichtbar, auf die man gar nicht gekommen war. Sabine Bohlmann hat es geschafft das Thema richtig schön in Willows Geschichte einzubauen und hat das Problem richtig schön gelöst. Der wunderschöne, bildhafte Schreibstil, die poetischen Zeilen zu Beginn jeden Kapitels und die hübschen schwarz-weiß Illustrationen haben für einen angenehmen Lesefluss gesorgt. Das Buch bietet Spannung, ganz viel Freundschaft & magische Szenen aber auch ganz viel Witz. Der dritte Band der zauberhaften Hexen-Reihe hat mir richtig gut gefallen und mit dem Naturschutz Thema mein Herz im Sturm erobert. Ich kann euch die Willow Reihe nur ans Herz legen. Lasst euch von der wunderschönen Natur & den vier Hexenfreundinnen verzaubern!

Meine Meinung zum Cover & den Illustrationen:

Tja… was soll ich sagen? Ich bin hin und weg. Das Cover und die Innenbilder sind superschön geworden und ich habe die Natur und die Magie in jeder Pore spüren können. Die Illus und das Cover sind einfach traumhaft schön und konnten mich von Anfang an in den Bann ziehen. Ich mag den schönen natürlich-realistischen Stil unglaublich gerne. Wunderschön!

Ich wünsche euch einen magischen Aufenthalt in Willows Wald. Eure MermaidKathi

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s