Metti Meerschwein

ISBN: 978-3-8458-4303-2; Hardcover: 15 €; Erscheinungstermin: 25.02.2022; 40 Seiten; Altersempfehlung: ab ca. 4 Jahren.

Ich habe mich sehr gefreut, als Metti bei mir einziehen durfte. Ich selber hatte auch mal Meerschweinchen, weswegen mich das Buch sofort angesprochen hat. Auch mein Neffe hat inzwischen ein Meerschweinchen (Paul). Er wohnt zusammen mit seinem Bruder Hannes. Auf jeden Fall haben mein Neffe und ich uns sehr gefreut über das Buch von Madlen Ottenschläger mit den Illustrationen von Stefanie Reich. Danke an den ars Edition Verlag für das Rezensionsexemplar.

Unser Fazit:

Metti hat meinem Neffen L. und mir sehr gut gefallen. Das Buch überzeugt auf den ersten Blick mit den herzallerliebsten Illustrationen. Aber auch die Geschichte ist witzig und spannend und vermittelt zudem wichtige Themen wie Zusammenhalt, Toleranz, Zuhören und Verzeihen. Aber es geht auch um große Gefühle, wie Freude, Angst, Wut, Trauer, Eifersucht, Fürsorge, Schuld und Reue. Und wie wichtig es ist alle Gefühle zuzulassen und dich auch zu Entschuldigen. Worte können nämlich sehr verletzen. Metti bietet auf jeden Fall einen großen Vorlesespaß und wir freuen uns schon auf die nächste Geschichte, die die letzte Seite verspricht… Wir empfehlen das Buch weiter und vergeben 5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Mir hat das Buch mit den traumhaften Illustrationen richtig gut gefallen. Es ist schön zu sehen, dass Metti so gut in die Hasenfamilie passt und ihren Platz dort gefunden hat. Sie ist fester Bestandteil in der Gruppe, hat Freunde und wird von allen genauso akzeptiert, wie sie ist. Die Unterschiede fallen Metti natürlich auf uns sie beschreibt sie wunderschön positiv, was mir richtig gut gefällt. Obwohl ihr die Unterschiede auffallen, glaub Metti, dass sie auch ein Hase (also eigentlich Kaninchen) ist. Als ein neuer Hase kommt, erzählt er ihr, dass die ein „Mäh“-Schwein ist und gar nicht zu den Hasen gehört. Sie wird traurig und wütend zu gleich und haut einfach ab. Doch dann entscheidet sie sich zurückzukommen und alles wird geklärt. Ganz nach dem Motto: Wichtig ist, dass man füreinander da ist und auch zu seinen Fehlern steht und sich dann auch entschuldigt. Zuhören und Fehler einsehen ist wichtig. Das Buch vermittelt somit viele wichtige Themen wie z.B. Zusammenhalt, Toleranz, anders sein, Verzeihen…. Es zeigt den Kindern auch wie wichtig alle Gefühle sind und man sie alle zulassen muss. Das Buch bietet ein schönes Abenteuer mit so einigen witzigen Szenen, bei denen man sich kringelig lachen kann. Aber vermittelt auch super wichtige Themen. Sehr gut gefällt mir auch die neuen Wortschöpfungen aus Traurigkeit und Wut:  Trut und trütend! Begeistert haben mich auch die vielen bunten, detailreichen Illustrationen, die perfekt zur Geschichte passen. Der Schreibstil ist schön einfach gehalten und die Geschichte lässt sich super vorlesen. Auf jeden Fall ist Metti richtig schön und die letzte Seite verspricht eine neue Geschichte auf die sich mein Neffe und ich schon sehr freuen. Klare Empfehlung für das schöne Vorlesebuch.

Meine Meinung zum Cover und den Illustrationen:

Mir gefällt das Cover richtig gut. Metti schaut superniedlich aus der Blumenwiese hervor und knabbert an einem Löwenzahn. Total süß! Genauso liebevoll gehen die Illustrationen im Buch weiter. Mir gefallen die detailreichen Zeichnungen richtig gut! Es ist jetzt nicht genauso, als wenn man ein Foto machen würde, aber nah genug dran, was mir sehr gut gefällt. Die vielen bunten Bilder sind superschön und es ist toll mit den Bildern Metti durch die Geschichte zu begleiten. Richtig schön geworden!

Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit Metti Meerschwein. Eure MermaidKathi mit Neffe L.

Werbung

Ein Kommentar zu „Metti Meerschwein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s