Gastrezension von A_buecherwurm: Vielleicht nie (Band 2)

Hallo ich bin A_buecherwurm und 14 Jahre alt (Instagram @a_buecherwurm). Ich lese sehr gerne Kinder- und Jugendbücher. Ich habe kein bestimmtes Lieblingsgenre – ist irgendwie stimmungsabhängig. Seit April 2021 schreibe ich Rezensionen und bin auf Instagram unterwegs. Dort habe ich eine Menge netter Leute kennen gelernt – wie MermaidKathi. Mein Highlight 2021 war definitiv der Besuch der FBM. Heute darf ich euch als Gast auf dem Nixenzauberblog das Buch „Vielleicht nie“ von Carolin Wahl vorstellen.

Fakten zum Buch:

  • Titel: Vielleicht nie (Band 2 der Vielleicht nie Trilogie, unabhängig voneinander lesbar)
  • Autorin: Carolin Wahl
  • Herausgeber: Loewe Intense
  • Verlag: Loewe Verlag
  • Erscheinungsdatum: 13. Oktober 2021
  • ISBN: 978-3-7432-1096-7
  • Preis: Taschenbuch (14,95€), eBook (11,99€)
  • Genre: New Adult
  • Seiten: 416
  • Meine Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Kurzmeinung: Ein wirklich berührender Liebesroman.

Inhalt: Joana, genannt Jo, führt seit dem Tod ihrer Schwester Mathilda, deren Leben weiter. Dabei stellt sie ihre eigenen Träume und Wünsche hinten an. Fast sieben Jahre lang verbringt sie so ihr Leben, bis sie eines Tages Kilian, dem Bruder ihrer langjährigen Freundin wieder begegnet. Die beiden kennen sich schon aus Kindertagen und waren noch nie gut aufeinander zu sprechen. Doch irgendwie fühlt sich Joana von dem Barkeeper angezogen, der mit seiner unruhigen Art aber so garnicht in Joanas sicheres Leben passt. Doch er schafft es, ihre Sehnsüchte, Wünsche und Träume zu wecken, die sie sich aber auf keinem Fall erlauben will. Schafft es Jo, ihr Leben im Sinne Mathildas weiterzuführen? Oder entscheidet sie sich doch für ein eigenes Leben? Was hätte sich Mathilda vielleicht für ihre Schwester gewünscht?

Meine Meinung: Carolin Wahl schreibt sehr flüssig und versteht es ihren Charakteren eine einzigartige und realistische Persönlichkeit zu geben, sodass man sie sofort ins Herz schließt. Das hat sie auch im zweiten Band ihrer New-Adult-Trilogie geschafft. Ich finde es toll, dass jeder Band in sich abgeschlossen ist. In Band 1 geht es um Brie und in Band 2 dürfen wir etwas über ihre WG-Mitbewohnerin Joanna erfahren. Alle Bände haben Tiefgang, sind humorvoll und witzig, aber auch herzergreifend. Ich vergebe „Vielleicht nie“ gerne 5 von 5 Sternen.

Ich hoffe euch hat meine Rezension gefallen. Ich freue mich sehr, wenn ihr bei mir vorbeischauen möchtet. Viele Grüße von A_buecherwurm.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s