Das Museum der Pilze – Eintritt frei! (Band 13)

ISBN: 978-3-7913-7452-9; Hardcover: 26 €; Erschienen am  23. August 2021; 72 Seiten.

Als Biologin musste ich mir dieses Buch unbedingt zulegen! Zwar gehörten Pilze nicht zu meiner Fachrichtung, trotzdem sind sie wahnsinnig faszinierend. Das Buch von Katie Scott und Ester Gaya ist im Prestel Verlag erscheinen. Danke für das Rezensionsexemplar.

Mein Fazit:

Wissensreich und super gestaltet. Das Wissensbuch ab 11 Jahre liest sich sehr gut und erinnert mich mit den Fachbegriffen und Artnamen an meine Fachliteratur – nur, dass es einfacher beschrieben ist. Einige Fachbegriffe werden aber leider nicht erklärt. Aber ich hatte unglaublich viel Spaß die Seiten zu den verschiedenen Bereichen der Pilze (Baum des Lebens, Biologie, Vielfalt, Beziehungen und „Pilze und Menschen“) zu lesen. Die Gestaltung ist super schön und ich habe einige Sachen gelernt – obwohl ich bereits einiges aus meinem Biologiestudium wusste. Ein tolles Wissensbuch für JEDES Alter. Ich vergebe 4,5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Mir hat das Wissensbuch super gut gefallen. Der Aufbau ist super und man bekommt einen schönen großen Überblick über die Welt der Pilze. Obwohl ich bereits viele Dinge aus meinem Studium wusste (Ja sogar das mit den coolen Zombiepilzen, die Insekten steuern), gab es einige Informationen, die mir neu waren. Vor allem die spezifischen Infos zu den verschiedenen Pilzarten, die in den schönen Illustrationen vorgestellt werden. In den Seiten werden unterschiedliche Themen zum Bereich der Pilze erklärt. Biologie, Vielfalt, Beziehungen und der Mensch. Dabei erfährt man neben der Verbreitung und der Lebensweise auch Informationen zu giftigen, essbaren und lebensrettenden Pilzen. Als kleiner Bonus bekommt man auch einen schönen Einblick in 3 Ökosysteme. Berge, unsere Wälder und tropischer Regenwald. Die Gestalten mit einer Seite Informationen und eine Seite Bild gefällt mir sehr gut. Die Schrift ist schön groß und alle wissenschaftlichen Artnamen werden kursiv geschrieben, so, wie es sein soll. Der Text lässt sich außerdem gut und einfach erklären. Kurz und knapp, voller Informationen. Genial! Besonders auffallend ist natürlich die Größe des Buches. Es ist wirklich sehr groß und wird so einige Probleme verursachen, was „ab ins Bücherregal“ angeht. Ein klein wenig stören die Fachwörter. Viele sind erklärt, aber nicht alle. Das wird einige Probleme und nachfragen verursachen. Dafür gibt es ein schönes Stichwortverzeichnis am Ende und einige Internetseiten zum Weiterlesen. Witziger weise habe ich eine der Seiten (Deutsche Gesellschaft für Mykologie) für meine Masterarbeit genutzt. Allgemein ist das Buch superschön und für jedes Alter (ab 11 Jahren) geeignet. Auch für Erwachsene ist es sehr schön. Ein wirklich interessantes und informatives Sachbuch zum Thema Pilze mit beeindruckenden Wissen und Illustrationen.

Meine Meinung zum Cover und den Illustrationen:

Mir gefällt das Cover sehr gut. Die vielen verschiedenen Pilzillustrationen laden zum Schmökern ein. Auch die Illustrationen sind wirklich wunderschön und realistisch geworden. Perfekte Ergänzung zum ganzen Wissen.

Ich wünsche euch sehr viel Spaß im Museum der Pilze. Eure MermaidKathi

2 Kommentare zu „Das Museum der Pilze – Eintritt frei! (Band 13)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s