T wie Tessa – Plötzlich Geheimagentin (Band 1)

ISBN 978-3-7432-0392-1; Hardcover: 12,95 €, Ebook: 9,99 €; Erscheinungsdatum: 16.06.2021; 220 Seiten; Altersempfehlung ab 11.

Das Buch von Frauke Scheunemann aus dem Loewe Verlag habe ich bei einer Lovleybooks Leserunde gewonnen. Vielen Dank dafür.

Mein Fazit:

Witzig, spannend und in einem Rutsch durchgelesen! T wie Tessa hat mich auf ganzer Linie überzeugt und es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht die etwas tollpatschige Tessa und die süße mongolische Rennmaus auf ihrer Reise zu begleiten. Das Buch bietet viele Geheimnisse, ganz viel Spannung & Action. Gefährlich wird es auch und Tessa hat so einiges rauszufinden. Die Band, in der Tessa jetzt die neue Gitarristin ist, verhält sich merkwürdig und Tessa versucht rauszubekommen was dahintersteckt. Gut oder böse? Das ist hier die Frage. Der Auftakt der neuen Agentenreihe hat mir richtig gut gefallen und ich freue mich schon auf Band 2. T wie Tessa bekommt von mir 5 Sterne.

Meine Meinung zum Buch:

Von der ersten Seite an hat mich das Buch bereits gefangen genommen. Der Schreibstil gefällt mir richtig gut und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Ich habe das Buch innerhalb von einem Tag gelesen und bin absolut fasziniert. In Tessa konnte ich mich super hineinversetzen und ich habe so einige Überraschungen erlebt. Mein heimlicher Lieblingscharakter ist die mongolische Rennmaus Hector, mit der ich so gar nicht in der Geschichte gerechnet hatte, sie aber einfach unschlagbar genial macht. Die ganze Band wiederrum fand ich (natürlich wie Tessa) von Anfang an sehr verdächtig. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht zusammen mit Tessa einige der Geheimnisse zu lüften – wobei ich sicher bin, dass es noch viel mehr gibt. Das Buch ist auf jeden Fall voller toller und spannender Charaktere. Besonders gut hat mir übrigens gefallen, dass Tessa nicht perfekt ist, sondern ziemlich tollpatschig & schüchtern. Das hat sie richtig sympathisch gemacht. Gleich am Anfang hat sie z.B. das gesamte S-Bahn-Netz von Hamburg lahmgelegt… Upsi xD. Auch jeden Fall absolut genial und ich kann euch T wie Tessa nur ans Herz legen. Es lohnt sich!

Meine Meinung zum Cover:

Mich spricht das Cover sehr an (ja, auch obwohl es rosa ist). Dafür mag ich das Türkis sehr gerne und Tessa sieht mit ihrer coolen Jacke und der Lupe richtig cool aus. Das Cover ruft förmlich Detektivin oder Geheimagentin. Auch die schönen kleinen Illustrationen zum Buchkapitel gefallen mit sehr gut.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit Tessa und natürlich mit Hector. Eure MermaidKathi

Ein Kommentar zu „T wie Tessa – Plötzlich Geheimagentin (Band 1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s