Pension Herzschmerz

ISBN: 978-3-548-06365-2; Taschenbuch: 10 €; Ebook: 8,99 €; Erscheinungstermin: ISBN: 978-3-548-06365-2; Taschenbuch: 10 €; Ebook: 8,99 €; Erscheinungsdatum: 29.03.2021; 336 Seiten.

Über Pension Herzschmerz von Christin-Marie Below aus dem Ullstein Verlag habe ich mich riesig gefreut. Es kam mit einem genialen Buchpaket bei mir an. Vielen lieben Dank für das geniale Buchpaket und das Rezensionsexemplar.

Mein Fazit:

Es ist eine absolute Wohlfühlgeschichte. Auch wenn die Geschichte ziemlich vorherseebar ist, gab es doch kleine Überraschungen und interessante & spannende Details. Außerdem wurde die Landschaft wunderschön beschrieben und man möchte sofort nach Norderney, um die wunderschönen Orte selbst zu besuchen. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen und ich musste so einige Male schmunzeln. Vor allem die Inselfrauen haben mir es angetan (neben den 3 Hauptfiguren natürlich). Die Geschichte ist locker-luftig und es ist sehr entspannend sie zu lesen. Hinten im Buch gibt es auch ein Cookie Rezept, das im Buch vorkommt. Sehr gute Idee! Von mir gibt es für das Sommer-Wohlfühlbuch volle 5 Sterne und meiner Mama geht es genauso ;).

Meine Meinung zum Buch:

Die Geschichte ist super schön und der Schreibstil wunderbar locker-luftig. Das Buch lässt sich sehr gut und flüssig lesen und es macht Spaß Lou und ihrer Freundinnen zu begleiten. Es ist perfekt um ein paar Stunden zu entspannen. Pension Herzschmerz ist ein klassisch schönes Sommer-Buch und man bekommt genau das, was man erwartet. Eine tolle Landschaft, bisschen Drama und Humor. Witzige und interessante Charaktere und ein tolles Inselleben. Und auch die Liebe spielt eine Rolle (Vergangene und zukünftige und natürlich Liebeskummer). Die Geschichte ist im Groben sehr vorhersehbar (was bei solchen Geschichten normal ist), die Details natürlich nicht. Lou und Anna besuchen ihre Freundin Kim auf der Insel Norderney um ihr zu helfen. Kurz vorher hat Anna sich von ihrem Freund getrennt (da gibt es sehr lustige Szene mit einem Badezimmer und einer netten, neugierigen Nachbarin). Auf der Insel haben sie die Idee eine Pension Herzschmerz zu eröffnen – für Liebeskranke Menschen. Eine schöne Idee für die sie Zustimmung von Insulanern einholen sollen. Während die drei Frauen sich auf die Suche machen genießen sie auch die Vorzüge auf der Insel und man kann sie wunderbar auf ihrer Suche begleiten. Es gibt auch eine schöne Einteilung in die 5 Phasen der Trauer und am Ende gibt es ein tolles Cookie Rezept – Erdnussbuttercookies. Yummy! Das Buch ist perfekt um einfach nur die Seele baumeln zu lassen, sich zu entspannen und einfach mal abzuschalten. Meiner Mama und mir hat das Buch auf jeden Fall richtig gut gefallen.  

Meine Meinung zum Cover:

Das Buchcover gefällt mir richtig gut. Es ruft schon Entspannung, Meer und Wohlfühlbuch. Es ist einfach, entspannend und verspricht eine schöne Geschichte. Das Blau-Gelb ist eine schöne Farbkombination.

Wir wünschen euch eine wunderschöne Zeit auf Norderney! Eure MermaidKathi mit Mama

2 Kommentare zu „Pension Herzschmerz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s