Sulwe

ISBN: 978-3-948230-18-0; Hardcover: 24€ (inklusive Poster und PDF Malbuch zum runterladen); 56 Seiten; Altersempfehlung: ab 4 Jahren: Erscheinungstermin: 30.04.2021.

Als ich dieses Buch von Lupita Nyong’o beim Mentor Verlag, mit den schönen Illustrationen von Vashti Harrison entdeckt habe, wusste ich sofort, dass das Buch etwas Besonderes ist. Vielen lieben Dank für das wunderschöne Rezensionsexemplar!

Mein Fazit:

Bereits beim ersten Blick wusste ich, dass das Buch was ganz Besonderes ist. Es geht um Anderssein und um Selbstakzeptanz & Selbstliebe. Ein oft schwerer Weg mit Trauer, Schmerz & Verzweiflung. Und Versuchen etwas zu verändern, das man nicht ändern kann. Ich habe sehr mit Sulwe mitgefühlt und mein Herz blutet, wenn ich daran denke, dass es soooo vielen Menschen so geht wie ihr. Erst durch die Legende von den Schwestern Tag und Nacht hat sie ihre wahre Schönheit verstanden. Die Welt ist voller Aspekten von Schönheit und manchmal dauert es seine Zeit sie zu entdecken. Das Buch ist auf so viele Weisen unglaublich wichtig und ich bin der Meinung das Buch sollte im jedem Kindergarten zu finden sein. Ich vergebe volle 5 Sterne und empfehle Sulwe auf jeden Fall weiter!

Meine Meinung zum Buch:

Das Buch ist einfach ein Schmuckstück! Allein optisch macht es soooo viel her. Es steckt ganz viel Liebe mit drinne und die Illustrationen sind einfach wunderschön! Ein richtig tolles Bilderbuch! Die Geschichte gefällt mir auch richtig gut, denn es geht um ein wahnsinnig wichtiges Thema. Es geht darum sich so zu Akzeptieren und Lieben, wie man aussieht/ist. Sulwe hat mit ihrer sehr dunklen Hautfarbe zu kämpfen und wünscht sich eine hellere Haut, wie die anderen in ihrer Familie. Ich finde es wahnsinnig schade, dass das Buch so viel Wahrheit repräsentiert. Viele Menschen kämpfen mit ihrem Aussehen, anstatt sich über die schönen Dinge zu freuen und sich so zu sehen, wie sie sind: strahlend schön! Von innen heraus, welches alles überdeckt und einen wunderschön macht. Sie vergleichen sich ständig mit andern und das macht die Selbstliebe sehr schwer… Nicht nur Persons of Color (PoC) haben diese Selbstzweifel.

Aber leider fällt es da oft auf, weil der Unterschied viel größer ist. Es zeigt, dass Colorism real ist und wehtut. Dabei macht diese wunderbare Vielfalt das Besondere im Leben aus. Und letztendlich ist immer der Charakter eines Menschen entscheidend. Auf jeden Fall gefällt mir das Buch richtig gut, weil es nochmal zeigt, dass es viel mehr Aspekte der Schönheit gibt und das Buch zeigt, dass jede*r schön ist. Es feiert nochmal die Schönheit & Stärke dunkelhäutigen Menschen und vermittelt den Kindern (und auch einigen Erwachsenen), dass es keinen Unterschied auf Grund der Hautfarbe/Herkunft geben sollte. Das Buch spricht an, und zeigt, dass man mit seinen Gedanken nicht alleine ist und man immer Unterstützung hat. Für alle Kinder ist es wichtig sich in Büchern (oder Filmen/Serien/Spielzeug) wiederzufinden, Vorbilder zu haben. Die Welt ist vielfältig und das sollte auch in der Auswahl der Bücher usw. zu sehen sein. Also Daumen hoch für das Buch Sulwe – natürlich auch für Kinder mit heller Haut!

Meine Meinung zum Cover & den Illustrationen:

Ich liebe das Cover und ich liebe die Illustrationen! Die Bilder sind alle richtig schön und verzaubern einen. Einfach magisch! Und ich finde es super, dass die Illustrationen exakt so aus dem Originalen übernommen wurden. Sooo schön!

Ich kann euch Sulwe nur wärmstens empfehlen! Das Buch lohnt sich für alle! Eure MermaidKathi

2 Kommentare zu „Sulwe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s