Meine liebsten Vorlesegeschichten

ISBN: 978-3-473-30055-6, Pappbilderbuch: 9,99 €; 24 Seiten. Meine Altersempfehlung: ca. 2,5 bis 4 Jahre

Wie ihr ja lieben es mein Neffe und ich zusammen Bücher anzuschauen! Als die Bestätigung kam, dass ich dieses Buch uns gewonnen habe, habe ich mich also wahnsinnig gefreut! Die Geschichten sind von Kathrin Lena Orso mitIllustrationen von Katja Senner. Vielen lieben Dank an Vorablesen Junior und den Ravensburger Verlag!

Unser Fazit:

Uns hat das Buch sehr gut gefallen! Jede Doppelseite erzählt seine eigene kurze Geschichte mit vielen schönen bunten Illustrationen. Zuerst habe ich befürchtet, dass sie eventuell etwas zu lang für meinen Neffen sind, aber er hat den Geschichten begeistert gelauscht und sich die Bilder dazu angeschaut. Die 11 Geschichten sind nicht nur wunderschön, sondern auch abwechslungsreich. So geht es um Familien, um Geschwister, um Freunde im Kindergarten und Zeit mit Oma und Opa. In allen Variationen. Mal ist die Hauptperson ein Junge, mal ein Mädchen. Mal gibt es Zeit mit Oma, mal mit Opa, mal mit Papa oder Mama. Alles super süß! Und es werden Geschlechterklischees gebrochen! Perfekt! Nur eine queere Familie mit 2 Mamas oder Papas fehlt leider, schade. Das hätte man noch wunderbar einbauen können. Wir vergeben 4,5 Sterne für das schöne Buch!

Meine Meinung zum Buch, der Gestaltung und zum Cover:

Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist abwechslungsreich und somit niemals langweilig! Besonders gut finde ich die unterschiedlichen Konstellationen. Mal geht es um ein Junge, mal um ein Mädchen. Mal um Geschwister und einfach mal um eine Konstellation mit Oma, Papa, Mama oder Opa alleine. Alles ist dabei… bis auch eine queere Familie. Das wäre noch schön gewesen um schon den Kleinsten zu zeigen, dass auch das normal ist. Ich meine: Es gibt sogar eine süße Geschichte mit Zwillingen! Es wäre wirklich schön, wenn eine dabei gewesen wäre. Vielleicht im nächsten Buch? Gut gefällt mir übrigens die Geschichte im Kindergarten mit der Freundschaft zwischen Annika und Amir. Mit dem Namen und dem Aussehen auf dem Bild scheinen seine Vorfahren aus der Syrien oder Irak zu stammen und ich finde es super, das indirekt das Thema andere Kulturen in dem Buch vorkommt!

Genial finde ich auch, dass die „Kuchenbackaktion“ von Opa und Junge veranstaltet wird und somit nochmal das Klischeedenken: „Nur Frauen und Mädchen backen gerne“ gebrochen wird. Denn auch Jungs und Männer dürfen Spaß am Kochen und Backen haben!

Neben den schönen Texten gibt es natürlich noch wunderschöne Illustrationen. Passend zur Geschichte! Sie haben meinem Neffen und mir richtig gut gefallen! Wir können das Buch nur weiterempfehlen!

Viel Spaß mit den süßen Geschichten wünschen euch MermaidKathi und ihr Neffe L.

2 Kommentare zu „Meine liebsten Vorlesegeschichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s