Schaukel das Schaf – Ein Mitmachbuch

ISBN: 978-3-8094-3955-4; Papp-Umschlag mit Papierseiten: 8,99€; 64 Seiten.

Nachdem uns „Schüttel den Apfelbaum“ so gut gefallen hat, haben wir uns sehr gefreut, als wir auch noch „Schaukel das Schaf“ von Nico Sternbaum aus dem Bassermann Verlag bekommen haben. Vielen Dank dafür!

Unser Fazit:

Wir sind begeistert von dem Buch. Wie bereits beim ersten haben wir uns sofort auf das coole Mitmachbuch gestürzt und wir lieben es! Es ist super, dass es wieder viele coole Aufgaben gibt, die man erledigen muss. Das Schaf Sarah möchte geschaukelt werden. Eine Katze, die eine Maus fangen will muss angebellt werden und einem Dino muss man den Rücken kratzen, weil er zu kurze Arme hat. Einfach genial! Man muss sogar ein Lied singen, damit Lea tanzen kann (womit L. noch etwas zu kämpfen hat xD). Auf jeden Fall wieder total genial mit schönen kurzen Texten und schönen Bildern ohne unnötigen Hintergründen. Nur, dass es wieder aus dünnen Papier ist, ist etwas schade. So kann er es nicht alleine anschauen. Trotzdem bekommt das geniale Mitmachbuch von uns 5 von 5 Sternen!

Meine Meinung zum Buch:

Als Tante finde ich das Buch super. Mein Neffe liebt es! Er schaut immer direkt nach, ob ich es dabei habe, damit er es machen kann. Er liebt es die Aufgaben zu verfüllen, und dann zu sehen, dass alles gut wird. Die Aufgaben sind richtig schön. Das Buch hin und her schaukeln, damit das Schaf auf der Schaukel schaukeln kann, mit dem Ärmel den Hund sauberwischen. Den Dino mit den zu kurzen Armen am Rücken kratzen. Die Kerze auspusten, damit der Maulwurf schlafen kann. Es gibt sehr viel zu tun und die Kinder sind eine Weile beschäftigt und haben zudem noch ganz viel Spaß! Das ist einfach genial. Die Texte sind schön kurz gehalten und es wird genau erklären, was man machen muss und warum. Nach dem es erledigt ist wird das Kind auf der nächsten Seite gelobt dafür. Ein schönes Konzept. Am Ende wird auch immer jemand schlafen geschickt und man muss das Buch leise schließen. Das ist ein sehr schönes Ende. Das Wichtigste ist aber jedoch, dass die Kinder das Buch lieben. Und das tun sie! Sie sind absolut begeistert. Alleine können die jüngeren es noch nicht machen (2 und 3 Jährige), da die Seiten aus Papier sind. Sie würden zu schnell kaputt gehen. Dafür gibt es viele schöne Mitmachaufgaben.

Meine Meinung zum Cover, den Illus:

Mir gefällt das Cover sehr gut. Außerdem finde ich es super, dass „Mitmachbuch“ vorne drauf steht. So weiß man sofort, was man von dem Buch hat. Das schaukelnde Schaf vorne drauf find ich ebenfalls super. Es läd direkt zum Lesen und mitmachen ein. Zudem finde ich das Blau sehr schön. Die Illus sind einfach gehalten, aber ganz klar. Man erkennt alles sofort. Und der Hintergrund ist einfach weiß geblieben. So wird man nicht abgelenkt. Super!

Ich kann euch das Buch für die Kleinen wirklich ans Herz legen. Es ist richtig super, süß gemacht und die Kinder lieben es! Auch die Kindergartenkinder aus dem Kindergarten meiner Schwester 😉. Viel Spaß beim mitmachen wünscht euch eure MermaidKathi (mit Neffe L.).

Ein Kommentar zu „Schaukel das Schaf – Ein Mitmachbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s