Mondlichtmagie

Das Cover zu Mondlichtmagie von C.K.  Zille aus dem unbekannten Verlag: Tomfloor hatte mich sofort angesprochen. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als ich für die Leserunde ein Exemplar gewonnen habe. Ein kleinen Wehmutstropfen hatte das ganze jedoch. Das Buch wurde mit einem „Rezensionsexemplar“ Stempel in Rot (Unterseite des Buches und neben Kapitel 1) gebrandmarkt. Natürlich ist das verständlich, doch es hat irgendwie mein Buchgefühl vernichtet, was mich sehr traurig gemacht hat…

Mein Fazit:

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Geschichte besteht aus 2 Novellen zu denselben Figuren mit Zeitabstand. Mir hat der Schreibstil, sowie die Charaktere sehr gut gefallen und das Lesen war sehr angenehm. Die Sichtweise wechselt zwischen den beiden Hauptfiguren Luna und Riley und so war die Sicht auch schön klar. Die Idee hat mir auch richtig gut gefallen (Zauberkünstler und echte Magie) und die Geschichte rundherum war sehr interessant und spannend. Jedoch ist die Geschichte, dadurch, dass es „nur Novellen“ sind, an einigen Stellen nicht tief genug und auch an vielen Stellen viel zu schnell, sodass man fast nicht hinterherkommt. Ich hätte sehr gerne mehr von den beiden gelesen. Ich vergebe für das Buch mit den zwei Novellen 4 von 5 Sternen.

Meine Meinung zum Buch:

Das Buch mit den beiden Novellen hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil war sehr angenehm, die Kapitellänge sehr gut und auch das wohlige Lesegefühl hat sich sofort ab der ersten Seite eingestellt. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht Riley und Luna von ihrer ersten Begegnung an zu Begleiten. Zudem mag ich beide Charakter auch wahnsinnig gerne. Es ist wirklich süß, wie Riley sich einredet, dass er gar kein Interesse an Luna hat und es ihm nur um Spionage für seinen Vater geht. Zudem mag ich auch Lunas Sichtweise, wie verwundert sie über Riley ist und nicht ganz begreift was los ist. Die beiden necken sich zudem sehr viel, was wahnsinnig witzig ist. Es gibt außerdem spannende und magische Momente. Die Charaktere sind ganz gut ausgearbeitet, jedoch hätte ich gerne noch mehr von ihnen gelesen. An manchen Stellen war es mir etwas zu schnell. Trotzdem fand ich es super die beiden zu begleiten. Zudem ist die Idee mit der Magie wahnsinnig gut und ich habe es genossen mehr darüber zu erfahren. Es ist faszinierend und spannend zugleich. Das Buch besteht aus 2 Novellen, wobei die 2te Geschichte etwas später spielt und ebenfalls um die beiden geht, was mich sehr gefreut hat. Im Großen und Ganzen ist das Buch echt super und es hat Spaß gemacht es zu lesen. Ich würde gerne noch mehr von den beiden hören. Gerne mit mehr Tiefgang und mehr ausgearbeitet 😉.

Meine Meinung zum Cover:

Mir gefällt das Cover richtig gut! Es wirkt magisch und mystisch zugleich und ich mag das wallende Kleid und den Zauber am Himmel mit dem Mond. Es ist absolut stimmig und mir gefällt die Lila Farbe sehr gut. Im Buchladen würde es mir auf jeden Fall auffallen!

Die Geschichte mit Luna und Riley ist sehr schön und ich kann sie euch nur empfehlen. Viel Spaß mit eurer Magie wünscht euch eure MermaidKathi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s