Insel der Waisen von Lauren Snyder

Hi ihr Bücherfreunde💕,

heute stelle ich euch mein erstes Buch, welches ich aus dem Mixtvision Verlag gelesen habe vor. Es ist Insel der Waisen von Laurel Snyder und es ist erst kürzlich erschienen.

Inhalt

In dem Buch dreht sich alles um eine Insel auf der neun Waisen ganz alleine ohne Erwachsene leben. Es gibt ganz klare Regeln an die sich jeder hält und bis jetzt noch niemand in Frage gestellt hat. Einer der wichtigsten ist es, dass es nur 9 Waisen auf der Insel gibt. Immer, wenn das Boot kommt muss das älteste Kind in das Boot einsteigen und fährt in das neue Unbekannte. Dafür kommt ein neues Kind mit dem Boot auf die Insel sodass es immer nur 9 Kinder auf der Insel gibt. Bis Jinny, die Älteste dagegen verstößt und nichts mehr ist wie es mal war.

Fakten

Insel der Waisen von Laurel Snyder ist im Mixtvision Verlag erschienen. Buch hat 304 Seiten, kostet 17,00€ und es ist ein Hardcover.

Meine Meinung

Am Anfang war ich ziemlich begeistert von der Idee zum Inhalt von der Autorin Laurel Snyder. Obwohl ich ihren Schreibstil sehr flüssig finde hat sich für mich die Geschichte doch etwas in die Länge gezogen. Das Ende der Geschichte war zwar sehr offen, aber dafür kann man sich die Geschichte selbst im Kopf weiter denken. Das Buch wirbt sehr damit, dass es eine weibliche Robinsonade ist, aber dies kann ich nicht ganz so nachvollziehen. Toll finde ich es aber, dass ich bei dem Lesen den Eindruck hatte als ob ich auch auf dieser Insel leben würde, weil die Autorin die Umgebung sehr ausführlich und anschaulich beschrieben hat. Das Buch beschäftigt sich sehr viel mit dem Erwachsen werden und über den eigenen Schatten zu springen. Zuvor habe ich kaum ein vergleichbares Buch gelesen, welches so eine tolle Inhaltsidee hat. Leider finde ich die Protagonistin Jinny etwas anstrengend, weil sie auf mich sehr selbstsüchtig gewirkt hat und kaum auf die Gefühle anderer geachtet hat. Sie hat in meinen Augen immer nur nach ihrem Willen gehandelt.

Cover

Das Cover finde ich sehr ansprechend, weil es direkt ein Inselfeeling weckt. Toll finde ich es auch, dass man nur die Umrisse der Protagonistin Jinny sehen kann und so sich ihr Aussehen im Kopf selbst ausmalen kann. Außerdem sieht es für mich so aus, als ob die Person auf dem Cover in das Ungewisse schaut und dies passt perfekt zum Inhalt des Buches.

Fazit

Ein tolles Buch mit einer sehr spannenden und kreativen Inhaltsidee. Leider finde ich die Geschichte ein klein bisschen langatmig und die Protagonistin war mir zu selbstsüchtig. Ich empfehle Insel der Waisen ab ca. 12 Jahren und ich gebe ⭐️⭐️⭐️ von 5 Sterne.

Viel Spaß beim Lesen

Natalie

Ein Kommentar zu „Insel der Waisen von Lauren Snyder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s