Virtuality – Mehr als ein Spiel (Band 1)

Wieder einmal war ich bei einer Ebook Runde dabei. Diesmal bei Virtuality – Mehr als ein Spiel. Es ist ein erster Band von Patricia Jane Castillo. Ja ich hätte natürlich lieber ein Printbuch –  aber leider gibt es noch keines.

Mein Fazit:

Mir gefällt das Buch sehr, sehr gut. Es ist sehr spannend und interessant von Anfang an und ich liebe die Themen – „Youtube“, „Cosplay“, „Videospiele“. Die Sicht von 2 Hauptpersonen ist auch super. Das ganze Buch hat mich von Beginn an sehr stark an Erebos erinnert, die Parallelen werden aber mit Ende des Buches schwächer. Trotzdem hatte ich Erebos ständig im Hinterkopf. Der Schreibstil ist toll und das Buch ist durchgehend spannend – gegen Ende immer mehr und es endet mit einem Cliffhänger. Man will unbedingt Band 2 weiterlesen. Die Charaktere haben übrigens mystische und etwas komische Namen, wie Ylara und Nevian. Sodass ich manchmal gar nicht weiß, wie ich sie aussprechen soll.

Das Buch ist super und ich vergebe 4,5 bis 5 Sterne.

Meine Meinung:

Mir gefällt das Buch super gut! Von Anfang an ist es super spannend und aufregend. Man möchte unbedingt wissen wie es weiter geht. Der Schreibstil ist echt gut und obwohl der Sichtwechsel manchmal anstrengend ist (es ist einfach immer sehr spannend), finde ich das super. Man erfährt stückchenweise immer mehr über das „besondere Spiel“ und seine Hintergründe. Außerdem bekommt man viel von der Computerspiel Welt Mystazie mit. Und die Locations sind auch sehr spannend. Ein Video-Spiel Café (echt cool, sowas würde mir auch gefallen) und auch die Conventions sind echt cool! Eine der Hauptpersonen ist außerdem eine „Silvertube-Star“ und dreht Cosplay Videos. Alles sehr spannend – finde ich xD.

Von Anfang an hatte ich aber dieses starke Gefühl, dass es wie das Buch Erebos ist/wird. Mit der Zeit wurde das Gefühl schwächer, aber trotzdem hatte ich es bis zum Schluss im Hinterkopf.

Auf jeden Fall ist das Buch wirklich gut – obwohl es bisher nur Ebooks gibt – und es lohnt sich auf jeden Fall das Buch zu lesen! Aber besorgt euch auch gleich Band 2. Denn nach Band 1 will man sofort weiterlesen!

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover gefällt mir sehr gut. Zuerst war ich etwas verwirrt, ob der Titel wirklich Virtuality ist. Denn das Speil heißt Verality. Außerdem wird der Titel etwas „merkwürdig“ getrennt. Virtual ity. Aber trotzdem passt das sehr gut. Das Cover ist sehr ansprechend und lässt das Übertreten in die Spielwelt sehen. Auf jeden Fall echt gut gelungen und auch die Lila Farbe finde ich super. Sehr ansprechend auf Jeden Fall!

Das Buch ist echt super, auch wenn man ständig Erebos im Hinterkopf hat! Das Buch lohnt sich! Viel Spaß in der Welt von Virtuality wünscht euch eure MermaidKathi

Ein Kommentar zu „Virtuality – Mehr als ein Spiel (Band 1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s