Wie man 13 wird und überlebt (Band 1)

Hi ihr Bücherfreunde💕,

Wie man 13 wird und überlebt ist ein toller Auftakt in die wie man 13 wird Reihe von Pete Johnson. Danke an den ArsEdition Verlag für dieses tolle Buch.

Inhalt

In „Wie man 13 wird und überlebt“ geht es um den Jungen Markus der an seinem 13. Geburtstag von seinen Eltern überrascht wird, dass er ein Halbvampir ist. Jetzt hat er nicht nur die normalen Probleme in seinem Alter sondern muss auch noch mit plötzlichen Blutdurst und einem spitzen Eckzahn kämpfen. Außerdem muss er sich in dieser Zeit als Halbvampir vor den Vampiren in Acht nehmen.

Fakten

Wie man 13 wird und überlebt ist von Pete Johnson und ist im ArsEdition Verlag erschienen. Es ist der erste Band der Wie man 13 wird Reihe und ein Taschenbuch. Es kostet 12,99€ und hat 190 Seiten.

Meine Meinung

Dieses Kinderbuch ist echt ein sehr spannendes und lustiges für zwischendurch. Da es für eine jüngere Zielgruppe gedacht ist war es nicht sehr gruselig. Das finde ich auch gut so, weil ich gruselige Bücher nicht gerne lese. Der Autor Pete Johnson hat mich und wahrscheinlich viele Andere mit dem Ende überrascht. Selbst der Protagonist ist fast aus allen Wolken gefallen. Durch diesen Plotwist am Ende hat das Buch auf jeden Fall ein paar Extrapunkte bei mir sammeln können. Toll ist es auch, dass das Buch in Form von Blogeinträgen des Protagonisten Markus geschrieben wurde. Dadurch konnte man viel mit und über Markus lachen. Es ist die beste Mischung aus Lustigkeit und Spannung mit dem Hauch von Grusel.

Warum es bei mir dann doch nicht ganz zu den 5 Sternen gereicht hat liegt daran, dass ich vor meiner Rezension bereits die Folgebände gelesen habe und besonders bei Band 2 fand ich das Ende noch überraschender. Deshalb sind es bei diesem Buch 4 und bei dem zweiten Band 5 Sterne geworden.

Cover

Das der Titel auf den dran geklebten Zetteln steht finde ich ist eine sehr gute Idee. Allgemein sieht das Cover sehr lustig aus und das passt perfekt, weil der Inhalt des Buches ebenfalls sehr lustig ist. Außerdem finde ich es toll, dass alle Bücher der Wie man 13 wird Reihe zusammen passen, sodass es im Bücherregal einheitlich aussieht.

Fazit

Das Buch ist die beste Mischung aus Spannung und Lustigkeit mit einem Hauch von Grusel. Zwar finde ich das Ende sehr überraschend, aber bei dem zweiten Band der Reihe hätte ich nie im Leben mit so einem Ende gerechnet.

Ich gebe deshalb ⭐️⭐️⭐️⭐️ von 5 Sterne

Viel Spaß beim Lesen

Eure Natalie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s