#Instacat

Hi ihr B├╝cherfreunde­čĺĽ,

sehr tolles Thema, aber leider konnte mich das Buch nicht ganz ├╝berzeugen.

Inhalt 

In #Instacat von Rae Earl geht es um ein junges M├Ądchen namens Millie, die zusammen mit ihrer besten Freundin beschlie├čt einen YouTube Kanal zu erstellen. Millie steht vor der Kamera und ihre Freundin Lauren hinter der Kamera. In ihrem Vlog soll es darum gehen anderen mit Tipps f├╝r das Leben zu helfen. Doch irgendwie l├Ąuft der Kanal nicht so recht, aber immer wenn die Katze von Millie durch das Bild l├Ąuft gibt es viel mehr Likes. Macht Millie alles richtig oder sollte sie sich lieber auf sich konzentrieren, denn sie braucht gerade viel mehr Hilfe?

Fakten

#Instacat von Rae Earl ist im ArsEdition Verlag erschienen. Es kostet 12,99ÔéČ und hat 249 Seiten. Es ist ein Taschenbuch.

Meine Meinung 

#instacat hat ein sehr wichtiges Thema angesprochen, was sich bestimmt schon viele hier auf #bookstagram gefragt haben. Kommt es nur auf Likes, Follower und den richtigen Hashtag an?

Leider finde ich, dass sich das Buch an manchen Stellen sehr in die L├Ąnge gezogen hat. Unwichtige Stellen wurden f├╝r mich pers├Ânlich sehr lange beschrieben. Allerdings konnte ich mich durch die ausf├╝hrliche Beschreibung sehr gut in die Protagonistin Millie hineinversetzen. Denn fr├╝her waren mir Likes und Follower auch sehr wichtig. Jetzt ist es bei mir zum Gl├╝ck nicht mehr so. Manchmal habe ich mich allerdings gefragt, warum die Protagonistin das f├╝r mich sehr offensichtliche nicht bemerkt hat und ihre Entscheidung am Ende hat f├╝r mich auch sehr wenig Sinn gemacht. Au├čerdem waren f├╝r mich manche Stellen sehr vorhersehbar. Dennoch war ich schnell mit dem Buch durch, weil ich den Schreibstil sehr gemocht habe. Toll finde ich es auch, dass vor jedem Kapitel ein Hashtag steht und dies passt sehr gut zum Inhalt des Buches.

Cover

Das t├╝rkis auf dem Cover gef├Ąllt mir sehr gut. Au├čerdem finde ich das Hashtag vor dem Titel des Buches sehr passend. Allerdings mag ich es nicht so sehr, wenn echte Menschen (also keine gezeichneten) auf dem Cover zu sehen sind. Ich pers├Ânlich habe mir die Protagonistin im Kopf etwas anders vorgestellt.

Fazit

Toller Schreibstil aber an manchen Stellen sehr vorhersehbar. Gute Lekt├╝re f├╝r zwischendurch. Ich w├╝rde das Buch ab ca. 12 Jahre empfehlen.

Ich gebe ÔşÉ´ŞĆ ÔşÉ´ŞĆ ÔşÉ´ŞĆ von 5 Sternen

Viel Spa├č beim Lesen 

Eure Natalie

Ein Kommentar zu „#Instacat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s