Moonlight Wolves – Das Geheimnis der Schattenwölfe (Band 1)

Hi ihr Bücherfreunde 💕,

Moonlight Wolves von Charly Art ist auf jeden Fall ein Muss für alle Wolfsfans, aber für die Anderen nur mittel gut. 

Inhalt

Der Wolfswelpe Tamani muss sich mit seinen Geschwistern und den Welpen der anderen Rudeln auf den gefährlichen Weg zu dem Wächtergebirge machen. Dort lernen alle Jungwölfe, wie man richtig kämpft und vieles mehr um ein vollwertiges Rudelmitglied sein zu können. Doch dies ist alles andere als leicht. Zu dem wird das Wächtergebirge des Öfteren von Schattenwölfen, den es vor allem um das Töten geht angegriffen. Denn die Schattenwölfe wollen die gesamte Macht über die Wächter an sich reißen. Doch dies wollen Tamani und seine Freunde auf keinen Fall zulassen. Werden sie es schaffen?

Fakten

Moonlight Wolves – Das Geheimnis der Schattenwölfe von Charly Art ist aus dem Kosmos Verlag. Das Buch hat 352 Seiten und kostet 14,99€. Es ist ein Hardcover. 

Meine Meinung

Mir hat das Buch recht gut gefallen, aber es war nicht überragend. In die Charaktere konnte ich mich gut hineinversetzen und sie waren mir von Anfang an sympathisch. Problematisch finde ich, dass es so viele Namen gibt, die mich sehr schnell verwirrten, aber zum Glück gab es auf der ersten Seite eine Übersicht mit allen Moonlight Wolves, die für die Geschichte wichtig sind. Man erfährt beim Lesen viel über die Wölfe und deren Rudel ohne, dass es langweilig wird. Allerdings finde ich, dass sich das Buch gar nicht flüssig lesen ließ. Ich war nicht sehr gefesselt und habe anfangs meistens nur ein Kapitel am Stück gelesen. Zum Ende wurde es aber auf jeden Fall besser und fesselnder.  Allerdings ist das Buch für ein Debüt und dann auch noch von so einem jungen Autor gut gelungen. In vielen Rezensionen habe ich gelesen, dass sie die Geschichte sehr stark an Warrior Cats erinnert hat. Dabei kann ich leider nicht mitreden, weil ich Warrior Cats nicht gelesen habe 😅. Außerdem würde ich jedem raten, der Wölfe nicht sehr mag dieses Buch nicht zu lesen, weil sonst wird es glaube ich schnell langweilig. Cool finde ich es, dass statt Sekunden das Wort Herzschläge verwendet wurde. 

Cover

Das Cover finde ich, ist der Illustratorin sehr gut gelungen. Man sieht direkt, worum es in dem Buch geht. Außerdem besteht das Cover eigentlich nur aus Farben, die sehr gut miteinander harmonieren. Ein bisschen doof finde ich, dass Moonlight Wolves auf dem Buchrücken nicht in dem gleichem Rot geschrieben ist, wie Moonlight Wolves auf dem Cover. Aber wollen wir mal nicht so pingelig sein.

Fazit

Das Buch ist gut gelungen, aber für mich, als einem, wo nicht das Lieblingstier ein Wolf ist war es nicht so toll. Aber wenn man Wölfe liebt, würde ich das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen. Ich würde, weil es auch viel um Tod geht, das Buch ab circa 13 Jahren empfehlen. 

Deshalb gebe ich  ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ von fünf Sternen

Viel Spaß in der Welt der Moonlight Wolves wünscht euch

Eure Natalie 🌝

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s