Bork – Der Bäumling (Band 1)

Bork von Ole Lindenberg aus dem Baumhausverlag ist das erste Buch, das ich bei der Lesejury gewonnen habe. Vielen lieben Dank dafür! Es ist ein Kinderbuch mit einer süßen Geschichte über Freundschaft und die Natur in 157 Seiten mit schöner Kapitelaufteilung, großer Schrift und schönen Bildern.

ISBN: 978-3833906169, Hardcover, Pries: 12 €, 176 Seiten.
Bork – Der Bäumling. Cover.

Mein Fazit/Meine Empfehlung:

Das Kinderbuch „Bork – Der Bäumling“ gefällt mir sehr gut! Die Geschichte ist nicht nur sehr schön, phantasie- und gefühlvoll, sondern auch noch wahnsinnig witzig! Ich habe die Figuren (Maja, ihre Familie und Bork) sofort ins Herz geschlossen. Die Geschichte ist zudem auch noch an einigen Stellen sehr spannend, sodass man gerne weiterlesen möchte, um schnell zu erfahren wie sie weitergeht. Der Schreibstil ist sehr schön und leicht zu lesen (bis auf die paar Schwedischen Wörter, die selbst Maja und Bork nicht aussprechen können xD). Die Schriftgröße ist toll und auf jeder Seite sind nette (Natur-)Zeichnungen. Auf der letzten Seite befindet sich außerdem ein Rezept für Zimtschnecken! Yummy!

Das Buch bekommt 5 von 5 Sternen von mit.

Meine Meinung zum Buch:

Das Buch gefällt mir sehr gut! Die Idee ist toll und die Geschichte ist richtig süß und super witzig! Die Charaktere mag ich sehr gerne. Auch, dass der Opa und der Papa von Maja so unterschiedlich sind. Bork ist sehr witzig und ich mag seine Eigenarten und seine Naturverbindung.

Ich finde es schön, dass es zwischendurch einige kleine Spannungsbögen gibt, so bleibt es spannend und man möchte gerne weiterlesen. Mir gefällt es auch sehr gut, dass die Schrift angenehm groß ist und somit für Grundschüler gut geeignet ist (Natürlich ist das Buch auch perfekt zum Vorlesen). Die Kapitellänge von 4 bis 10 Seiten ist super! Und die vielen schönen Bilder machen das Lesen auch sehr entspannt. Und ich liebe diese Lesebänder! Das macht es immer so viel leichter! (Ich liebe Lesezeichen, aber ich verlege sie ständig und benutze letztendlich meistens ein Stück Klopapier oder einen Schmierzettel als Lesezeichen…). Ich bin ein riesiger Fan von Naturbüchern, Naturmagie oder ähnliches, weshalb mir Bork besonders gut gefällt!

Außerdem finde ich das Rezept für Zimtschnecken ganz am Ende toll. Das werde ich sicher mal auprobieren! Am Ende des Buches bekommt man außerdem eine Leseprobe zu Band 2. Denn die Geschichte mit Bork und Maja geht weiter!

Bork – aus dem Baumhausverlag (Teil des luebbe Verlags).

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover ist wunderschön! Man sieht Maja und Bork im Wald und man erkennt sofort, dass Bork was Baumartiges hat. Das gefällt mir sehr gut! Im Hintergrund sieht man das rote Haus, in dem Mja wohnt. Auch das Eichhörnchen (ein Freund von Bork) ist zu sehen. Der Buchtitel „Bork“ hat eine schöne Schriftart und ist außerdem wie weiße Baumrinde gestaltet – Ein tolles Detail. Außerdem sind der Buchrücken und die Rückseite ebenfalls wunderschön gestaltet und wenn man das Buch im Licht bewegt, oder mit der Hand darüberstreicht, merkt man die besondere Beschichtung an manchen Teilen, wie dem Titel und den Blättern.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit Bork dem Bäumling! Eure MermaidKathi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s