Anaconda Taschenführer – Vögel

Meine Empfehlung/Mein Fazit:

ISBN: 978-3-7306-0827-2; Hardcover 4,95€; 160 Seiten.

Mir hat das kleine Büchlein mit den 70 Vogelarten sehr gut gefallen! Das Buch ist einfach perfekt für Vogelliebhaber, besonders für Anfänger, Einsteiger oder Kinder geeignet. Es gibt wahnsinnig viele Vogelarten in Deutschland und in diesem Buch hat man sich auf die 70 Wichtigsten und Häufigsten (und einige Besondere) reduziert. Das ist einfach genial! So fällt es leichter die Vögel, die man sieht zu bestimmen. Und wenn der Vogel mal nicht im Buch stehen sollte, kann man immer noch ein ausführlicheres Bestimmungsbuch zur Hand nehmen.

Es gibt eine schöne Einführung. Auch zum „Birden“, also zur Vogelbeobachtung.

Mit seinem süßen kleinen Format ist das Hardcover-Buch auch perfekt für unterwegs geeignet. Man kann es einfach in einer kleinen Tasche mitnehmen. Die Zeichnungen der Vögel sind einfach wunderbar und man kann alles Wichtige entdecken. Man erfährt ein paar Fakten (Größe, Nimmt es Vogelhäuser oder Futter an?), sowie kleine Texte zu: Aussehen, Verhalten, Lebensraum, Fütterung und Wissenswertes. Zudem befindet sich bei jedem Vogel ein QR-Code, mit dem man sich die Vogelstimme anhören kann. Perfekt! Und zu Beginn bekommt man außerdem eine super Einführung! Die Aufteilung ist nach Lebensraum (Parks & Gärten, Wald & Wiese, Gewässer) und am Ende noch Greifvögel. Das Buch aus dem Anaconda-Verlag ist wirklich sehr schön und ich kann es jedem ans Herz legen. Für 4,95€ ist das Buch auch preislich top! Ich habe hier einfach nichts zu meckern!

Das Buch bekommt 5 von 5 Sternen von mir! Es ist einfach nur toll!

Meine Meinung zum Buch:

Birden ist toll! Und das Buch ist perfekt!

Das Buch gefällt mir sehr gut! Die Aufteilung ist toll und auch die Zeichnungen! Die kurzen Infos sind super und mir gefällt auch die tolle Einleitung am Anfang. Ein wenig komisch finde ich, dass als erster Vogel die Heckenbraunelle vorgestellt wird. Ich habe sie noch nie bewusst gesehen und bin der Meinung, dass die Amsel, der Haussperling oder die Kohlmeise als erstes genannt werden sollte, da sie am häufigsten zu sehen sind. Aber das ist ja total unwichtig. Hauptsache sie werden genannt. Das Buch ist auf jeden Fall echt gut und ich habe fast alle vorgestellten Vögel bereits in freier Wildbahn gesehen (auch die drei besonderen: den Pirol, den Bienenfresser und den Wiedehopf). Ich persönlich gehe sehr gerne raus in die Natur, um mir Vögel anzuschauen. Vor allem mit meinen Uni-Freundinnen. Nach der Corona-Sache müssen wir unbedingt wieder birden gehen! Ich weiß, eigentlich würden wir das gerade auf Zypern machen, aber wir verschieben das einfach! Birden macht überall Spaß!

Es gibt auch tolle Tipps zum Thema Fütterung und Vogelhäuschen!

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover ist sehr schön in diesem Himmelblau. Vorne sind 3 Vögel zu sehen, die im Buch vorgestellt werden. Auch der Buchrücken gefällt mir gut. Alles ist zwar sehr schlicht gehalten, aber das ist für einen Vogelführer genau richtig!

Probiert das Birden (also Vögel beobachten) gerne mal aus! Es ist ein wunderschönes Hobby und man ist dabei draußen an der frischen Luft. Mit diesem schönen kleinen Vogelführer kann man super anfangen! Er gibt außerdem gute Tipps zur Vogelbeobachtung. Mir persönlich bereitet es immer wieder Freunde, wenn ich einen schönen Vogel sehe! Ich freue mich auf eure Berichte und natürlich auf die Vögel, die ihr gesehen habt 😉. Nach der Corona Zeit könnt ihr auch mit euren Freunden zusammen birden gehen. Ich habe immer wahnsinnig viel Spaß, wenn wir zusammen birden sind! Eure MermaidKathi

Meine Freundinnen und ich auf der Vogelexkursion am Blautopf. November 2019.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s